Registrieren
Ganzheitliche Psychologie
 .  
07.11.2023

Tauche in die Tiefen der Leidenschaft ein

Wie wir die Skorpion-Saison zur Selbstentdeckung und sexuellen Ermächtigung nutzen können

Während sich die wilde Welt da draußen mit ihren stürmischen Gewässern ziemlich fordernden kosmischen Winden des Wandels unterzieht, kommt die Skorpion-Zeit wie eine verborgene Schatztruhe in den Tiefen des emotionalen Ozeans zum Vorschein, die nur darauf wartet, geöffnet zu werden. Stell dir vor, dass die Vorhänge zwischen dem sichtbaren und dem unsichtbaren Teil unserer Sehnsüchte und des sexuellen Verlangens plötzlich beiseite gezogen werden, du eine sexy Tauchausrüstung bekommst und diese dir einen sicheren Schutz gibt, um in die dunklen tiefen der Skorpion-Energie abzutauchen. 

Für Skorpione und alle, die von ihrer magnetischen Energie erfasst werden, ist es so, als bekämen wir nach der Virgo Season, in der wir schwimmen lernten, der Libra Season, die uns aufgezeigt hat, wo wir faule Kompromisse machen oder in Beziehungen noch gegen den Wind segeln, eine geheime Karte zu unerforschten Gebieten der Lust in unserem Inneren. Dies ist nun die Jahreszeit, in der wir unseren sexuellen Fantasien und Träume entstauben, die (Unterwäsche-)Schublade aufziehen und uns unseren Ängsten stellen.

Wir dürfen ab jetzt mit einer unerschütterlichen Strömung der Verbundenheit und Intimität durch unser Sexualleben strömen.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Es ist wie ein unaufhaltsamer Fluss, der endlich in den lang ersehnten Ozean der tieferen Bindungen führt, die wir uns vielleicht schon ganz lange wünschen oder im "The Universe is in Love”-Kurs während der Leo Season manifestiert haben.

Skorpione fürchten dunkle Tiefen und Schatten nicht, sie tanzen oder tauchen in ihnen. In dieser Jahreszeit sind wir nun kollektiv eingeladen, ihrem Beispiel zu folgen. Sie ermutigen uns, wenn auch manchmal pieksend oder stachelig, die ungezähmten Bereiche unserer Seele zu erkunden. Stell dir das Ganze wie ein unterirdisches Abenteuer vor, bei dem die größten und funkelndsten Schätze der Selbstentdeckung auf dich warten.

Mit der Skorpion-Zeit kommt also eine Flutwelle von Emotionen und sexueller Energie auf uns zu, die uns dazu auffordert, die Schleusen der Verletzlichkeit und die Tore der Intimität zu öffnen. Es ist eine Einladung, mit unseren Leidenschaften in Berührung zu kommen und uns von ihnen zu neuen Erkenntnissen über uns selbst und unsere Sexualität führen zu lassen. Wenn auch manchmal in unbekannte kalte Gewässer - da hat uns die Virgo Season ja zum Glück bereits darauf vorbereitet. Hier findest du noch einmal den Link zu unserem Artikel, in dem wir beleuchten, warum das kalte Wasser nicht wärmer wird, wenn man später springt.

Zu unserem Tauchgang in lustvolle skorpionische Gewässer gesellt sich Mars, der feurige Planet der Begierde, auch er verbindet sich mit dem leidenschaftlichen Spirit des Skorpions. Gemeinsam entfachen sie in den kommenden Wochen bis zum 23. November 2023 einen lustvollen Funken in uns, der uns dazu bringt, unsere eigene Sinnlichkeit wie nie zuvor zu erforschen. Ein sinnlicher Funken, der uns lebendiger und dynamischer fühlen und leben lässt.

Unter der Führung von Pluto, dem himmlischen Oberbefehlshaber des Skorpions, begeben wir uns auf eine sexuelle Selbstfindungsreise, die einer Schatzsuche durch die Tiefen der Unterwelt gleichkommt. Es ist ein heißes Abenteuer, eine Gelegenheit, alte Versionen von uns abzulegen und als eine neue, freiere und mutigere Version von uns selbst zu erscheinen.

Keine Sorge, du wirst nicht dem Ungeheuer von Loch Ness begegnen - sondern vielleicht ein paar Inneren Glaubenssatz-Ungeheuern, die lange in den Tiefen deines Selbst verborgen waren und den Schatz beschützen, der da schon so lang verborgen liegt.

An dieser Stelle ein kleiner Disclaimer: Das ist keine Warnung vor Gefahr oder Untergang, sondern ein Versprechen auf Erneuerung. Denn diese steht am Ende eines jeden - teils dunklen - Tunnels. Die Skorpion-Zeit ermutigt uns, Veränderungen nicht als Ende, sondern als Sprungbrett für Wachstum und Entwicklung zu begrüßen. Stell dir das wie einen kosmischen Garderobenwechsel vor, bei dem wir in einem neuen (Schwimm-)Outfit auftauchen, das zu unserem nächsten Abenteuer passt.

Da die neugierige, sexuell aufgeladene Natur des Skorpions in den nächsten Wochen im Mittelpunkt steht, sollten wir diese Energie außerdem auf Neugier und nicht auf Vergleich oder Wettbewerb ausrichten. Es ist wie eine Schnitzeljagd der tiefgreifenden Erkenntnisse über uns selbst, frei vom Nebel des Neids.

Inmitten des Tauchgangs ins Ungewisse der Skorpion-Saison liegt also eine riesige Chance, uns einer sexuellen Transformation zu unterziehen. Mit dem Laserfokus des Skorpions begeben wir uns nun in den Deepdive und beleuchten, was das für die jeweiligen Sternzeichen bedeuten kann und wie die kommenden Wochen eine erfolgreiche Schatzsuche bzw. sexuelle Transformation werden können.

Hast du Lust bekommen? Dann ab in die Tiefen der Leidenschaft… Aber wie? Wir haben dir ein paar praktische Tipps für den lustvollen Tauchgang zusammengestellt:

Tiefe Verbindung schaffen
Nutze die skorpionische Intensität, um eine tiefe emotionale und spirituelle Verbindung zu deinem Partner oder deiner Partnerin herzustellen. Teile wertfrei deine innersten Gedanken, Wünsche und Ängste, um eine Atmosphäre des Vertrauens zu schaffen. Schaut euch zu Beginn tief in die Augen (Eyegazing), umarmt euch lange, atmet gemeinsam - tut das, was es braucht, damit der Alltag und die Energie der Außenwelt draußen bleibt und ihr wirklich präsent sein könnt.

Eintauchen in die Sinnlichkeit
Skorpione können sich in Emotionen vertiefen, und so kannst du… Dies hilft, die sinnliche Erfahrung zu intensivieren. Sei im Moment komplett präsent, spüre jede noch so kleine Berührung, jeden Atemhauch und die sexuelle Energie. Sei ebenso achtsam gegenüber den Empfindungen deines Partners oder deiner Partnerin.

Erlaubnis zur Transformation
Lass die transformative Energie des Skorpions zu, und erlaube dir, dass sich deine sexuelle Identität und Ausdruck im Laufe der Zeit verändern können. Stehe Veränderungen offen gegenüber und erlaube dir selbst, dich neu zu entdecken. Nur, weil du oder ihr wisst, wie ihr schnell “kommt” bedeutet das nicht, dass das der erfüllendste Weg ist. Erlaube dir auch mal länger zu brauchen, dir mehr Zeit zu nehmen und wirklich in dich aufzuspüren “Gefällt es mir? "Oder nur meinem/meiner Partner/in?” “Gebe ich bedingungslos gerne oder möchte ich eigentlich auch mal empfangen?” und “Kann ich wirklich empfangen? Oder bereitet es mir Unbehagen nichts dafür zu tun”

Erforsche Tabus und Tiefen
Der Skorpion ist nicht scheu vor Tabuthemen. Sei bereit, über sexuelle Fantasien, Vorlieben und Neigungen zu sprechen, die du vielleicht zuvor nicht in Betracht gezogen hast. Sollte dir das schwer fallen, gibt es wunderbare Kartenspiele, die euch dabei helfen, sexuelle Themen anzusprechen. Und bedenke immer eins: No Kink-Shaming!

Grenzen respektieren und setzen
Trotz der intensiven Natur des Skorpions ist es wichtig, deine eigenen Grenzen zu kennen und zu respektieren. Kommuniziere offen darüber, was für dich in Ordnung ist und was nicht. Hier findest du ein How To: Grenzen setzen.

Akzeptanz der Dunkelheit und des Lichts
Der Skorpion repräsentiert die Integration von Licht und Schatten. Akzeptiere und ehre alle Aspekte deiner Sexualität, sowohl die leidenschaftlichen als auch die sanften, liebevollen. Ohne Schatten gäbe es kein Licht und je mehr Licht in unser Leben soll, desto mehr melden sich auch unsere Schatten. Wir neigen dazu, sie wegzustoßen, uns für sie zu schämen oder unerfüllte Bedürfnisse, die in ihnen liegen, zu ignorieren.

Selbstbefreiung durch Vergebung
Der Skorpion steht für Heilung und Wiedergeburt. Nutze diese Energie, um alte sexuelle Wunden zu heilen und Raum für eine gesündere, freiere sexuelle Erfahrung zu schaffen. Nutze die transformative Energie auch, um alte Wunden und sexuelle Blockaden loszulassen. Vergebung kann hier eine kraftvolle Möglichkeit sein, sich von belastenden Erfahrungen zu befreien und Raum für eine erfüllte Sexualität zu schaffen. Gehe aber behutsam vor und suche dir Unterstützung, wenn du das Gefühl hast, es kommen sexuelle Traumata hoch, die du und/oder dein Partner nicht halten könnt. Es geht bei Vergebung nicht darum, der anderen Person, die Absolution und ein “Es ist okay, was du gemacht hast” zu geben, sondern den eigenen Frieden mit den Geschehnissen der Vergangenheit zu finden. Ohne Anerkennung des vermeintlichen “Täters” und der Emotionen kommen wir nicht aus der “Opferrolle”. Das brauchen wir aber, um uns selbst befreien zu können.

Erforsche tantrische Praktiken
Die tantrische Sexualität ist eine spirituelle Praxis, die tiefe Verbindung und bewusste Intimität fördert. Nutze die skorpionische Energie, um tantrische Praktiken zu erforschen, die dich mit deinem Partner auf einer tieferen spirituellen Ebene verbinden. In diesem Artikel kannst du den Deep Dive Richtung Tantra machen.

Rituale zur Stärkung der sexuellen Energie
Nutze skorpionische Rituale, um deine sexuelle Energie zu stärken. Zum Beispiel: Meditationen, die sich auf das Sakralchakra konzentrieren, oder das Anzünden von Kerzen, um eine sinnliche Atmosphäre zu schaffen.

Erforsche die Macht der Sex Magic
Der Skorpion ist mit tiefen Mysterien verbunden, einschließlich der Kraft der Sexualmagie. Sexmagie beschwört die im Körper gebundene Energie und nutzt den Orgasmus als Feuerwerk, um sie zu manifestieren. Mit den orgasmischen Schwingungen werden unsere Wünsche oder gar Zaubersprüche intensiver. Und egal, ob der Höhepunkt mit einem anderen Körper oder allein erreicht wird, Sex Magic ist eine der effektivsten Methoden, um in völlig neue Sphären der Lust und Manifestation einzutauchen. Erforsche diese Praktiken, um deine sexuelle Energie für persönliche Transformation und Manifestation zu nutzen.

Und nun aber: Feiere deine sexuelle Kraft! Denn wenn die zauberhaft dunklen Energie von Halloween mit der Intensität des Skorpions verschmilzt, ist es, als würde uns ein Zauberstab in die Hand gegeben, mit dem wir unsere wildesten Fantasien verwirklichen können. Akzeptiere und feiere deine Lust als eine kraftvolle und natürliche Ausdrucksform von Lebensfreude und Lebendigkeit. Du bist okay mit deinen Begehren, so lange du sie dir selbst erlaubst und sie niemandem weh tun.

Wir sind gespannt, was du in deinem sexy Deep Dive zur Scorpio Season erlebst. Teile es gerne mit uns in den Kommentaren!

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2023/11/PLA_Artikel%20Scorpio%20Season%20%20Sexuality%20-%2007.11.23,%2014.53.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN