Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
03.3.2024

Astro Update vom 04. bis 10. März 2024

Endlich ist es soweit: Die große Konjunktion von Chiron und dem Nordknoten findet im Zeichen Widder statt und wir dürfen die Puzzlestücke zusammensetzen, die wir bereits seit Ende Oktober zusammengetragen haben.
Phi

In dieser Woche geht es richtig rund! Nicht nur, dass uns ein spannender Neumond erwartet, es findet auch eines der bedeutendsten kosmischen Events des Jahres statt: Die Konjunktion von Chiron und dem Nordknoten. Alle Zeichen stehen auf Heilung!

Und zwar der Heilung von Wunden, die dich schon immer begleiten und dich bisher noch davon abgehalten haben, deine wahre Bestimmung zu erfüllen. Doch der Nordknoten bringt dich nun mit deinem Schicksal in Kontakt und du erfährst eine Art Einweihung in deine inneren Geheimnisse. Klingt etwas mystisch, nicht wahr? Aber beim Zusammentreffen von Chiron und dem Nordknoten dürfen wir wirkliche Wunder erwarten!

Merkur-Sextil-Uranus

Exakt am 04. März 2024 um 21:23 Uhr
Spürbar vom 02. bis zum 06. März 2024
Das Merkur-Uranus-Sextil hilft uns dabei, neue Gedanken zuzulassen. Dies hat zur Folge, dass wir uns leichter damit tun, Gedanken ziehen zu lassen, die uns bedrücken, besorgen oder bekümmern, und wir können uns natürlich auch deutlich schneller auf neue Impulse einlassen. Uranus öffnet unser Denken für neue Perspektiven und lässt uns vorgefertigte Betrachtungsweisen über Bord werfen, weil wir realisieren, dass sie unseren Kurs negativ beeinflussen.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Er bereitet also den Nährboden für eine vollkommen neue Gedankensaat! Vielleicht fällt es dir wie Schuppen von den Augen und du erkennst ganz neue Möglichkeiten. Das Verrückte dabei ist, dass dich diese vermutlich schon seit einiger Zeit umgeben, doch du konntest sie noch nicht als das erkennen, was sie sind: eine grandiose Chance!

Wenn Uranus im Stier sich mit dem Fische-Merkur verbindet, haben wir außerdem die Gelegenheit, unsere Gefühle klar und deutlich zu erfassen und mit anderen zu teilen. Wenn Merkur im Zeichen Fische steht, wird eine Brücke zwischen Kopf und Herz errichtet. Wenn sich nun auch noch Uranus dazu gesellt, wird es uns auf einmalige Weise möglich, unser Herz und damit unsere Empfindungen zu verstehen. Vielleicht begreifst du auf einmal, weshalb du an bestimmten Menschen hängst, du eine bestimmte Person so gerne hast oder dich in manchen Situationen einsam fühlst.
Es ist sehr erhellend, die Auslöser bestimmter Empfindungen ausfindig zu machen und ihnen auf den Grund zu gehen. Gib dir rund um den 04. März also am besten einen kräftigen Ruck und sprich an, was du fühlst oder hake nach, wie es um die Gefühlswelt deiner Mitmenschen steht.

Nordknoten-Konjunktion-Chiron

Exakt am 05. März 2024 um 12:46 Uhr
Spürbar vom Ende Oktober 2023 bis Mai 2024
Die Konjunktion von Chiron und dem Nordknoten navigiert uns bereits seit Ende Oktober 2023 durch eine bedeutende Heilungsreise. Diese Reise begann mit der Frage: “Wer bin ich eigentlich?”.

Das Zeichen Widder strebt nach Authentizität. Es fordert von uns, den Mut aufzubringen, ehrlich zu sein, uns zu zeigen, wie wir sind, alle Masken abzulegen und uns so richtig nackig zu machen. Sich selbst verkörpern, ist das Gebot der Stunde. Doch mit Chiron im Widder (18. Februar 2019) kommen wir bereits seit einigen Jahren mit tiefen Wunden in Berührung, die gerade damit zu tun haben, dass wir Angst davor haben, uns zu zeigen und uns verletzlich zu machen.

Zurückweisung schmerzt am meisten, wenn sie unser wahres Selbst betrifft!

Werden wir kritisiert, wenn wir uns unzensiert zum Ausdruck bringen, tut das viel mehr weh, als wenn wir eine Rolle spielen, hinter der wir uns verstecken können. Doch genau darum geht es: Zu erkennen, dass wahre Ich-Stärke daraus erwächst, dass wir uns verletzbar machen und unser Ich selbstsicher nach außen tragen. Wer bist du? Was macht dich aus? Und wo möchtest du im Leben eigentlich hin? So viele Menschen kennen ihre Stärken, Gaben und Talente nicht, weil sie sich selbst nicht kennen, weil sie von klein auf Rollen spielen und den Kontakt zu ihrer Essenz verloren haben. Doch die Konjunktion von Chiron und dem Nordknoten im Zeichen Widder führt uns nun wieder zu uns selbst zurück, zu unserem authentischen Ich und zu unserer inneren Kraft.

Das geschieht über Heilung und Aussöhnung.

Wir befinden uns also seit Ende Oktober 2023 in einem fundamentalen Heilungsprozess, der eine sehr tief sitzende Wunde zum Inhalt hat, die mit Hilflosigkeit und Machtlosigkeit zu tun hat sowie dem Selbstangriff, der daraus erwächst, dass wir bestimmte Erlebnisse und Situationen als Ungerechtigkeit empfunden haben, gegen die wir uns nicht zur Wehr gesetzt haben.

Diese Heilung zu vollziehen, ist ein Meilenstein deiner seelischen Entwicklung, der dich mit deinem Schicksal und deiner wahren Bestimmung in Kontakt bringt. Die Konjunktion von Chiron und dem Nordknoten stellt nicht umsonst eines der größten kosmischen Ereignisse dieses Jahres dar.

Ich möchte bei meinem Astro Talk am 05. März um 18 Uhr ganz tief mit dir in diese bedeutende Energie eintauchen. Sei also unbedingt live mit dabei, wenn wir über diese besondere Konstellation sprechen und gemeinsam eine heilsame Meditation machen.

Bist du bereit für dein geheiltes Ich?

Merkur-Konjunktion-Neptun

Exakt am 08. März 2024 um 16:05 Uhr
Spürbar vom 03. bis zum 13. März 2024
Die Verbindung von Merkur und Neptun vernebelt unseren Geist. Ein bisschen kannst du diese Konstellation mit dem rückläufigen Merkur vergleichen, der Missverständnisse, Flüchtigkeitsfehler und Kommunikationsschwierigkeiten auf den Plan ruft. Wir sollten daher rund um die Konjunktion von Merkur und Neptun lieber auf Nummer sicher gehen und nachhaken, ob unser Gegenüber uns richtig verstanden hat und auch wir seine Worte korrekt aufgefasst haben. Zudem sind wir in dieser Zeit äußerst beeinflussbar und merken womöglich gar nicht, wenn die Worte anderer unsere Meinung beeinflussen. Vielleicht sprechen wir sogar aus, was in anderen vorgeht, sie belastet oder beschäftigt.

Natürlich können wir von dieser einmaligen Verbindung profitieren, die zwischen uns und unseren Mitmenschen ausgelöst wird. Es scheint so, als würden wir ohne viele Worte genauestens erfühlen, was in ihnen vor sich geht, wodurch es uns gelingt, einfühlsame und insbesondere auch verbindende Gespräche zu führen. Auch unsere Anbindung nach oben, zur geistigen Welt und unserem höheren Selbst ist außerordentlich stark und so können wir sagenhafte Impulse im Rahmen unserer Meditation erhalten. Tauche am besten in den Zauber dieser Konstellation ein, indem du deine spirituelle Praxis vertiefst, dein Lieblingskartendeck heranziehst, um kostbare Hinweise zu erhalten, und deine Gefühle unzensiert zu Papier bringst.

Mars-Quadrat-Uranus

Exakt am 09. März 2024 um 23:55 Uhr
Spürbar vom 05. bis zum 12. März 2024
Dieses Quadrat heizt uns ganz schön ein. Die Folge sind Ungeduld, Kurzschlussreaktionen und rebellische Handlungen jeder Intensitätsstufe. Gegen was rebelliert wird? Alles und jeden, wenn nötig! 😁

Die spannungsreiche Verbindung von Mars und Uranus kann uns in positiver Hinsicht extrem befeuern, unsere Handlungsfähigkeit stärken und unsere Durchsetzungskraft fördern. Das Problem bei dieser Konstellation besteht jedoch darin, dass wir nicht gründlich überlegen, was wir tun oder wie wir es am besten anpacken, sondern einfach darauf los galoppieren. Außerdem reagieren wir äußerst allergisch auf Kritik oder Bevormundung.

Auch wenn es aktuell nicht ganz so einfach ist: Bleibe ganz ruhig, lasse dich nicht zu Kurzschlussreaktionen hinreißen und sieh es auch anderen nach, wenn sie im Eifer des Gefechts über das Ziel hinausschießen.

Merkur im Widder

Vom 10. März bis 15. Mai 2024
Mit dem Merkur im Widder finden wir ehrliche Worte, sind kontaktfreudig und aufgeschlossen. Nur zu gerne teilen wir die Fülle an Gedanken und Ideen, die in unserem Inneren aktiv sind, mit unseren Mitmenschen und sind für jede Möglichkeit, unsere Gedanken auszudrücken, dankbar.

Wundere dich nicht, wenn der Widder-Merkur dafür sorgt, dass deine Zunge schneller ist als dein Kopf und dir so manches entwischt, was du normalerweise für dich behältst. Wir sind während dieser Zeitqualität bereit, unseren Standpunkt zu verteidigen, und scheuen keine Konfrontation, da wir wissen, dass diese reinigende Wirkung hat.

Ehrlichkeit lautet die Devise!

Deshalb können wir mit dem Widder-Merkur unsere Bedürfnisse und Wünsche unvergleichlich gut zum Ausdruck bringen. Nimm dankend an, wenn eine bestimmte Person dir gegenüber klare Worte findet und sie dir die Gelegenheit schenkt, in ihren Kopf zu sehen. Und erlaube auch dir, ganz offen über deine Beweggründe, Gefühle und Wünsche zu sprechen.

Der Widder-Merkur hilft uns dabei, mutig zu dem zu stehen, woran wir glauben, unsere Meinung zu vertreten und uns nicht von Skeptiker:innen entmutigen zu lassen. Zapfe den Ideenreichtum und die Fülle an Geistesblitzen an, die uns durch diese Merkur-Position zuteil wird. Mit dem Merkur im Widder werden innovative Ideen geboren, die dich als wahre:n Pionier:in erscheinen lassen.

Sonne-Sextil-Uranus

Exakt am 10. März 2024 um 00:00 Uhr
Spürbar vom 07. bis zum 12. März 2024
Das Sonne-Uranus-Sextil beschenkt uns mit Spontanität und Flexibilität. Wir sind aufgeschlossen, neugierig und bemerken vielleicht, dass wir uns für Dinge öffnen können, denen wir noch vor Kurzem keine Chance gegeben hätten. Denn Uranus zeigt dir auf, in welchen Lebensbereichen du dich deutlich weiterentwickelt hast und welcher Fortschritt in deinem Inneren stattgefunden hat. Mit seiner Unterstützung können wir uns für ganz neue Vorhaben öffnen, Überlegungen anstoßen, die uns bis vor Kurzem noch zu riskant, unvernünftig oder unpassend erschienen. Und weißt du, wie Uranus das macht?

Er weitet unser Fassungsvermögen!

Urplötzlich sind wir also bereit, Schritte zu machen, die wir bis vor Kurzem noch als zu groß empfunden und Angst davor gehabt hätten, ins Straucheln zu geraten. Doch nun behalten wir einen sicheren Stand, und zwar deshalb, weil wir erkennen, welche grandiose Chance in ihnen liegt.

Versuche, rund um den 10. März Neues auszuprobieren, und beobachte, welche Wirkung sich in deinem Leben dadurch entfaltet, dass du aus deinen Routinen und deinem Alltag ausbrichst. Etwas Neues auszuprobieren setzt nicht voraus, dass du etwas unternimmst, was du noch nie vorher gemacht hast. Es genügt bereits, wenn du etwas Bekanntes mit einer anderen inneren Haltung machst. Wenn du bisher beispielsweise schon mehrfach versucht hast, eine Morgenroutine einzuführen, es aber nie wirklich klappen wollte, weil du dich dabei zu sehr verkopft hast, ist nun die passende Gelegenheit gekommen, dem Ganzen noch einmal eine Chance zu geben und auf andere Art und Weise vorzugehen.

Vielleicht hast du in der Vergangenheit alles genauestens geplant. Hast überlegt, wann du dir am besten den Wecker stellst, um morgens mit allem rechtzeitig fertig zu werden, und nach zwei, drei Tagen hast du frustriert die Flinte ins Korn geworfen, weil dir klar wurde, dass du morgens einfach nicht genug Zeit hast, um eine Runde Yoga zu machen, ausgiebig zu meditieren und noch dazu deine Gedanken niederzuschreiben. Probiere es nun mit der Unterstützung von Uranus noch einmal, aber weniger kompliziert: Mache abwechselnd nur eines der oben genannten Dinge und vielleicht auch nur jeden zweiten Tag, anstatt täglich. Teste, was sich für dich stimmig anfühlt, ohne dich dabei unter Druck zu setzen. Du wirst sehen, dass es dann auch viel besser mit deinen Vorhaben oder neuen Routinen klappt. Was meinst du?

Alles in allem dürfen wir uns rund um diese wichtige Konstellation, die exakt auf den Neumondtag fällt, fragen, welche Korrekturen du gerade FÜR DICH vornehmen darfst? Weil du deutlich spürst, dass du das, was dich aktuell umgibt, so nicht mehr möchtest.

Neumond in den Fischen

Exakt am 10. März 2024 um 10:00 Uhr
Der Neumond am 10. März 2024 um 10 Uhr findet im Zeichen Fische statt. Er schenkt uns nicht nur die Gelegenheit, großzügig Veränderungen in unserem Leben anzustoßen, sondern fördert zudem grandiose Healing-Durchbrüche.

In allen Einzelheiten habe ich dir den Fische-Neumond natürlich wie immer in meinem Moon Guide beschrieben. Sobald er veröffentlicht ist, findest du ihn hier.

Merkur-Sextil-Pluto

Exakt am 10. März 2024 um 23:20 Uhr
Spürbar vom 08. bis zum 12. März 2024
Das Sextil zwischen Merkur und Pluto vertieft unser Denken und steigert unsere emotionale Intelligenz. Wir nehmen klar und deutlich wahr, was andere durch ihre Aussagen oder ihr Handeln bezwecken, und wir sind äußerst scharfsinnig, was unsere eigenen inneren Mechanismen betrifft.

Diese Zeitqualität eröffnet dir markante Erkenntnisse im Rahmen deiner Selbstanalyse und zeigt dir auf, wie du zu bestimmten Themen stehst. Wenn du dir also unsicher warst, was du willst, kann Pluto in deinem Geist für Klarheit sorgen. Darüber hinaus kommen wir mit einer enormen Wortgewalt in Berührung, die uns die Stärke vermittelt, längst überfällige Gespräche zu führen, endlich mit der Wahrheit herauszurücken oder klare Grenzen zu setzen.

Ich hoffe wie immer sehr, dass dir mein Astro Update gefallen hat und freue mich riesig, wenn du in einem Kommentar mit mir teilst, wie du die große Konjunktion von Chiron und dem Nordknoten erlebst.

Lots of Love and Light
Phi
Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2024/03/PLA_AU_März_I%20-%2002.03.24,%2007.58.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN