Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
16.4.2023

Astro Update April Teil III

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 17. bis zum 23. April 2023! In dieser Woche erwarten uns die „kosmischen Schwergewichte“! Diese Konstellationen, die den April zu einem der spannendsten Monate des Jahres 2023 machen, entfalten ihre Wirkung und wir starten in die Eclipse Season und die Rückläufigkeit von Merkur.
Phi

Erinnerst du dich noch daran, dass ich zu Beginn des Monats darauf hingewiesen habe, dass der April nicht weniger bedeutend wird als der Vormonat März? Diese beiden Monate sind aus kosmischer Sicht die bedeutsamsten des gesamten Jahres. Doch warum ist das so? Weil in diesen beiden Monaten die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Vielleicht denkst du dir gerade: „Na ja, ist es nicht immer so, dass die Entscheidungen, die wir fällen, unsere Zukunft beeinflussen?“ Damit hast du natürlich recht, doch den Veränderungen, die wir in diesem Frühling anstoßen, und all dem Neuen, das seinen Weg in unser Leben findet, kommt eine Schlüsselrolle zu. Das heißt im Klartext, dass du dich vermutlich in einigen Jahren an dieses Frühjahr zurückerinnerst und dir bewusstwird, dass in ihm etwas für dich unbeschreiblich Bedeutsames seine Geburtsstunde feierte.

Zunächst kann sich das etwas überfordernd anfühlen, denn bevor wir ein neues Kapitel aufschlagen können, bricht meist erst einmal Chaos aus. Wir durchlaufen eine Phase, von der du mit Sicherheit schon einmal gehört hast, nämlich den Wachstumsschmerz.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Zwar verspüren wir eine große Lust auf das Neue, doch wir spüren zugleich auch eine tiefe Wehmut darüber, das vorherige Kapitel abzuschließen. Genau um diesen Prozess, diesen Übergang ging es nun während der Aries Season, der Zeit zwischen den beiden Widder-Neumonden.

Lasse uns nun aber ganz in Ruhe die kosmischen Schwergewichte des Aprils unter die Lupe nehmen: den Start der Eclipse Season und die Rückläufigkeit von Merkur.

Sonne-Quadrat-Pluto

Exakt am 20. April 2023
Spürbar vom 17. bis 22. April 2023
Am 20. April treffen die Stier-Sonne und Pluto im Wassermann in einem Spannungsaspekt aufeinander. Dieser Spannungsaspekt stellt einerseits ein immenses Energieportal dar, das unser Leistungspensum anhebt, unseren Fokus stärkt und uns energisch an unseren Projekten arbeiten lässt. Andererseits kann er in unserem Inneren aber auch ganz schön viel in Bewegung setzen, aufwühlen und an die Oberfläche wirbeln.

Wenn du diese Konstellation auf konstruktive Weise für dich nutzen möchtest, gehe der Frage auf den Grund, wie es um deinen Selbstwert steht. Denn Pluto unterstützt uns bei der Selbstanalyse und lässt uns unsere eigenen Selbstkonzepte in absoluter Klarheit erkennen.

Warum tust du, was du tust, oder denkst, was du denkst?

Was ist dein eigentlicher Antrieb? Welche Motive verbergen sich hinter deinem Handeln?

Die Stier-Sonne in Verbindung mit Pluto ruft Themen rund um unsere Werthaftigkeit auf den Plan und fordert von uns, dass wir herausfinden, welche Programme rund um unseren Selbstwert aktiv sind. Bist du dir bewusst darüber, wie wertvoll und wunderbar du bist? Kannst du zulassen, bedingungslos geliebt und wertgeschätzt zu werden, einfach nur, weil du du bist? Oder schalten sich innere Programme ein, die auf ausgeklügelte Weise die Liebe anderer zurückweisen, immerzu das Haar in der Suppe finden, wenn es um die eigene Leistung geht, oder es durch den scharfen Vergleich mit anderen schaffen, dass du dich als weniger wert betrachtest?

Ein Schattenaspekt der Stier-Energie ist das Vergleichen und das daraus erwachsende Mangeldenken. Gehe auf Alarmbereitschaft und nimm wahr, wenn sich in dir Gedanken rühren wie „Warum haben es andere so viel besser?“, „Warum sieht er/sie eigentlich immer so gut aus?“ oder „Ist ja klar, dass alle in einer glücklichen Beziehung sind, nur ich nicht!“. Mache dir bewusst, dass diese Sätze absolut keinen Nutzen haben, außer den, dich runterzuziehen und klein zu halten.

Sie befeuern dein Ego und bringen dich in den Opfermodus. Mit Plutos Unterstützung kannst du dich nun fragen, wie viel Raum du deinem Ego und dem Opfer in dir tatsächlich einräumen möchtest. Das Sonne-Pluto-Quadrat lässt uns erkennen, wo wir noch sehr deutlich in Ego-Mustern denken und handeln. Wundere dich also nicht, wenn es um den 20. April verstärkt zu Situationen kommt, die dir aufzeigen, dass du hinsichtlich deines Selbstwertes noch Luft nach oben hast. Denn das Sonne-Pluto-Quadrat stellt eine kosmische Einladung zur inneren Arbeit dar und eignet sich ganz hervorragend für Selbstanalyse und energetische Heilungsarbeit.

Neumond im Widder & Solar Eclipse
(Hybride Sonnenfinsternis)

Exakt am 20. April um 06:12 Uhr
Spürbar vom 17. bis 23. April 2023
Beginn der Eclipse Season
Mit dem zweiten Widder-Neumond in Folge startet die Eclipse Season. Die Eclipse Season kannst du dir als zweiwöchige Zeitspanne vorstellen, die ein bedeutsames Portal für dich darstellt. In dieser Zeit kommt es zu schicksalhaften Wendungen, mithin wichtigen und wegweisenden Korrekturen. Manches gewinnt an entscheidender Bedeutung für dich und anderes tritt aus deinem Leben, um Platz für das Neue zu schaffen. Bei dieser Eclipse Season steht thematisch im Fokus, dass wir Sicherheit und Halt in all dem finden, was wir in den letzten Monaten kreiert haben. So vieles hat sich in unserem Leben getan, wir kamen mit unserem neuen Ich in Berührung und nun geht es darum, dieses neue Ich zu festigen.

Alle Einzelheiten zum zweiten Widder-Neumond und der hybriden Sonnenfinsternis, die mit ihm zusammenfällt, habe ich dir natürlich wieder ganz ausführlich in meinem Moon Guide zusammengefasst.

Merkur rückläufig

Vom 21. April bis zum 15. Mai 2023
Merkur wird am 21. April im Zeichen Stier rückläufig. Natürlich hat er wieder Chaospotenzial im Gepäck, und zwar hinsichtlich Terminen, Reisen, Absprachen und Fahrplänen. Wundere dich also nicht, wenn es bei deiner Planung zu Missverständnissen, Verzögerungen oder Turbulenzen kommt. Der rückläufige Merkur erinnert uns daran, dass Perfektion eine Utopie ist. Natürlich ist es schön, wenn alles wie am Schnürchen läuft, aber es ist definitiv nicht selbstverständlich. Mein Patentrezept für diese dreiwöchige Phase ist: Mache dich locker, nimm es mit Humor, wenn nicht alles wie am Schnürchen läuft, und übe dich in Gelassenheit. Plane außerdem für alles einen zeitlichen Puffer ein, sodass Verzögerungen dir erst gar nicht auf die Stimmung schlagen. ☺

Good to know: Wenn man in der Astrologie davon spricht, dass Merkur rückläufig ist, meint man damit nicht, dass er tatsächlich seinen Rückwärtsgang einlegt und in die entgegengesetzte Richtung läuft, sondern man bezeichnet damit eine optischen Täuschung, die große Auswirkung auf uns und unseren Alltag hat. Wenn Merkur rückläufig ist, bewegt er sich langsamer als die Erde, weshalb es von der Erde aus so aussieht, als würde sich Merkur rückwärts bewegen. Doch was ist damit genau gemeint? Ich möchte es dir gerne anhand eines Beispiels erklären:
Stelle dir einmal vor, du fährst auf der Autobahn und setzt zu einem Überholmanöver an. Du blinkst nach links und trittst auf das Gaspedal. Wenn du nun an dem Auto, das du überholst, vorbeifährst und einen Blick nach rechts wirfst, kommt es dir für einen kurzen Moment so vor, als würde sich dieses Auto rückwärts bewegen. Natürlich weißt du, dass es sich ebenso wie du selbst geradeaus bewegt, und dennoch wirkt es für einen kurzen Augenblick so, als würde es nach hinten weggleiten. Zu dieser optischen Täuschung kommt es deshalb, weil wir schneller fahren als das Auto, das wir überholen. Und genauso verhält es sich mit der Erde und dem „rückläufigen“ Merkur. Wenn wir uns mit der Erde schneller bewegen als Merkur, wirkt es auf uns so, als würde er in die entgegengesetzte Richtung, mithin rückwärtslaufen.

Während man meist nur von den negativen Begleiterscheinungen des rückläufigen Merkurs hört oder liest, hat er natürlich auch einen positiven Einfluss auf uns. Denn während er unseren Verstand ausbremst und hier und da sogar vollkommen lahmlegt, stärkt er zugleich auch unsere Intuition und lädt uns zu einer umfassenden Reflexion ein. Mit seiner Unterstützung können wir getroffene Entscheidungen ausgiebig überdenken und uns dem ganzen Sachverhalt von einer neuen Perspektive annähern.

Zudem kannst du in der Zeitspanne, in der Merkur rückläufig ist, mit jeder Menge Präzision und Gründlichkeit liegengebliebene Aufgaben abarbeiten. Nimm dir also eine ruhige Minute und widme dich allen Dingen, für die du in deinem emsigen Alltag ansonsten keine Zeit findest: Miste aus, räume auf und widme dich nervigem Papierkram.

Im Stier verstärkt sich der entschleunigende Aspekt des rückläufigen Merkurs. Er verlangsamt unser Denken und die Art, wie wir uns gedanklich mit den Dingen auseinandersetzen. Wir brauchen mehr Zeit, um uns über das Für und Wider einer Sache bewusstzuwerden, möchten uns ein umfassendes Bild machen, bevor wir uns eine Meinung bilden, und fordern Bedenkzeit ein, bevor wir einen Entschluss fassen. Erlaube dir also, abzuwarten, die Dinge zunächst auf dich wirken zu lassen und wohlüberlegte Entscheidungen zu fällen.

Wenn du noch tiefer in die Thematik des rückläufigen Merkurs eintauchen möchtest, findest du hier einen ausführlichen Artikel zur Rückläufigkeit von Merkur. Außerdem habe ich dir einen „Merkur rx Survival Guide“ erstellt, der alle Dos & Don’ts dieser besonderen Zeitqualität beinhaltet.

Venus-Sextil-Lilith

Exakt am 21. April 2023
Spürbar vom 19. bis 23. April 2023
Wenn die Zwillinge-Venus und die Löwe-Lilith einen harmonischen Aspekt bilden, können wir uns auf jede Menge Leichtigkeit und Lebenslust freuen. Im Rahmen unserer zwischenmenschlichen Beziehungen sehnen wir uns danach, das Miteinander leicht zu nehmen, kein unnötiges Drama zu erzeugen und die gemeinsame Zeit voll und ganz auszukosten. Lasse dich also treiben, genieße die Frühlingsgefühle, die sich auf spielerische Weise in deinem Leben manifestieren, und erfreue dich an der anregenden, inspirierenden Zweisamkeit. Diese ist geprägt von guten Gesprächen, einem lebendigen Austausch und liebevollen Neckereien. Lilith entfacht die Flamme der Leidenschaft und lädt dich ein, die Aufmerksamkeit deines/r Partner:in auf dich zu ziehen. Mache ihm/ihr ein verlockendes Angebot oder bringe neue Impulse in eure Partnerschaft. Diese Konstellation macht uns zudem aufgeschlossen, neugierig und selbstbewusst, sodass es uns außerordentlich leichtfällt, neue Bekanntschaften zu machen. Wir sind überaus mutig, machen den ersten Schritt auf andere zu und können in Windeseile neue Kontakte knüpfen.

Wie du siehst, dürfen wir in dieser Woche vieles über uns und unsere Selbstwahrnehmung lernen. Wir sind dazu aufgerufen, uns intensiv mit unserem Selbstwert auseinanderzusetzen und unbewusste Programme aufzudecken, durch die wir uns selbst klein halten. Wenn wir diesbezüglich unsere Hausaufgaben machen, pusht uns das Venus-Lilith-Sextil so richtig nach vorne und lässt uns ein ganz neues Maß an Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein erreichen. Klingt das nicht verlockend?

Ich hoffe sehr, mein Astro Update hat viele wertvolle Impulse für dich bereitgehalten. Vielleicht möchtest du mit mir teilen, wie du die aktuellen kosmischen Energien wahrnimmst und wie du in die Eclipse Season gestartet bist. Ich freue mich immer riesig, von dir zu lesen.

Hab eine wundervolle Woche und einen magischen Neumond.

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2023/04/PLA_AU_April_3%20-%2014.04.23,%2011.17.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN