Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
02.7.2023

Astro Update Juli 2023 Teil I

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 03. bis zum 09. Juli 2023! Was für ein grandioser Juli-Start uns bevorsteht. Jupiter, der allseits bekannte Glücksplanet, wickelt uns mit jeder Menge Zuversicht und Selbstvertrauen um den Finger, sodass es uns ganz leicht fällt, für uns und unsere Ideen loszugehen.
Phi

Endlich entspannen sich die Energien wieder und wir dürfen nicht nur durchatmen, sondern werden sogar noch bei allen Vorhaben unterstützt, die unserem wachen, regen Geist in den Sinn kommen. Wenn du seit längerem darauf wartest, ein klärendes Gespräch zu führen, jemanden von einer Idee zu überzeugen oder etwas Wichtiges auszuhandeln, klopft nun Jupiter ganz stürmisch an die Tür. Er kann es nämlich gar nicht abwarten, dir zu sagen, dass er mit an Bord ist und dich bei allem unterstützt, was dir in den Sinn kommt.

Na gut, eines sollten wir nicht aus dem Blick verlieren, rund um den Vollmond kann es ziemlich tough werden, schließlich findet der Vollmond im Steinbock statt und dieses Zeichen ist ja bekannt dafür, dass es ziemlich viel von uns fordert. Doch ich möchte an dieser Stelle den Ruf des Steinbocks verteidigen und direkt anfügen, dass er nur so viel von uns verlangt, weil er an uns glaubt. Er ist der Überzeugung, dass wir bereit dafür sind, jede noch so anspruchsvolle Hürde zu meistern.

Außerdem eilt uns ja Jupiter zu Hilfe, weshalb du dir gewiss sein kannst, dass dir alle Lektionen, die du beim Steinbock-Vollmond meistern darfst, gelingen werden. Mit Jupiter an deiner Seite kann immerhin nichts schiefgehen. 😉

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Doch bevor ich viel zu viel vorweg nehme, lasse uns direkt hinein springen in die kosmischen Konstellationen der ersten Juli-Woche.

Sonne-Konjunktion-Merkur &
Sonne-Sextil-Jupiter &
Merkur-Sextil-Jupiter

Exakt am 01. Juli 2023
Spürbar vom 29. Juni bis 03. Juli 2023
Okay, das nenne ich mal einen Monatsstart! Gleich drei Konstellationen ballen sich auf den 01. Juli und dann auch noch so grandios unterstützende. Merkur und Sonne verbinden sich im Zeichen Krebs zu einer Konjunktion und formen ein Sextil zu Jupiter. Immer wenn die Sonne auf Merkur trifft, ist es der perfekte Tag, um sich mitzuteilen. Am besten zückst du direkt den Stift, öffnest WhatsApp oder scrollst durch deine Kontaktliste, denn wenn dir rund um den 01. Juli nach etwas ist, dann nach schreiben, erzählen und diskutieren. Doch vergiss nicht, Sonne und Merkur befinden sich im Krebs. Du solltest also darauf achten, dass du auf liebevolle, achtsame und rücksichtsvolle Weise argumentierst und diskutierst, weil sobald der Krebs mit an Bord ist, sollen sich alle lieben und gern haben.

Das Sextil mit Jupiter begünstigt visionäres, weiträumiges Denken und unterstützt dich dabei, zuversichtlich und hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken. Wundere dich nicht, wenn du so sehr an deine Vorhaben und Projekte glaubst, dass dich eine enorme Ungeduld überkommt, sie anzupacken und umzusetzen. Dein Geist ist im Moment inspiriert, wach und klar, und damit bestens geeignet für intuitives Brainstorming, das Strukturieren von Plänen oder das Überreden anderer. Wenn du möchtest, kannst du im Handumdrehen einem Eskimo eine Lkw-Ladung 50er Sonnencreme verkaufen. Und weißt du warum? Weil du so sehr Feuer und Flamme für deine Ideen bist, dass der Funke der Begeisterung sofort überspringt und du andere in Windeseile von deinen Visionen überzeugen kannst.

Auch zum Manifestieren und Visionieren ist dieser Tag bestens geeignet, weil Jupiter, der allseits bekannte Glücksplanet, seinen ganzen Zauber versprüht, um dich bei deinen Vorhaben zu unterstützen. Kläre rund um den 01. Juli also unbedingt, was du dir von Herzen wünschst, was deine Ziele für die nächsten Wochen sind und sprich vor allen Dingen auch darüber. Das gesprochene Wort ist mächtiger als der reine Gedanke. Lasse deinen Gedanken also unbedingt Flügel wachsen. Wer weiß, vielleicht hört eine ganz besondere Person von deinen Ideen und bringt einen entscheidenden Stein ins Rollen.

Vollmond im Steinbock

Exakt am 03. Juli 2023 um 13:39 Uhr
Spürbar vom 30. Juni bis 06. Juli 2023
Der Vollmond im Zeichen Steinbock zeigt uns auf, in welchen Bereichen unser Leben zu festgefahren, starr und unflexibel geworden ist und es dringend einer Veränderung und insbesondere Auflockerung bedarf.

Wenn sich die Sonne im Krebs und der Mond im Steinbock gegenüberstehen, sind wir dazu aufgerufen, die goldene Mitte zu finden, zwischen dem Wunsch, Respekt und Wertschätzung zu erfahren, und der Sehnsucht, einfach zu sein, unsere Liebsten zu umsorgen und den Fokus auf unser Privatleben zu richten. Wenn wir uns also zu sehr auf das Außen konzentrieren, uns zu viel aufladen oder uns allein über unsere Leistung definieren, werden wir jetzt durch bestimmte Lebensumstände ausgebremst, um unsere Lebensführung zu überdenken.

Der Steinbock-Vollmond hilft uns dabei, zu erkennen, wo wir uns zu viel auflasten, er zeigt uns Wege auf, die Verantwortung für unser Wohlergehen zu übernehmen und notwendige Grenzen zu setzen.

Alle Einzelheiten zum Steinbock-Vollmond habe ich dir natürlich wieder ganz ausführlich in meinem Moon Guide zusammengefasst.

Merkur-Quadrat-Chiron

Exakt am 06. Juli 2023
Spürbar vom 04. bis 08. Juli 2023
Das Quadrat zwischen Merkur und Chiron kann uns auf innere Widerstände hinweisen, die uns aktuell noch davon zurückhalten, aufrichtig und transparent zu sein. Chiron im Zeichen Widder möchte uns aufzeigen, wo wir uns davor scheuen, mutig unsere Wahrheit zu vertreten, authentisch zu sein oder radikal ehrlich zu kommunizieren. Er lässt uns verschiedene Situationen immer und immer wieder durchleben, um uns verständlich zu machen, dass wir aus den verschiedensten Gründen heraus nicht wirklich ehrlich mit uns und anderen sind.

Doch warum fällt es uns so schwer, zu dem zu stehen, was wir fühlen und denken? Was befürchten wir, wenn es darum geht, ehrlich anzusprechen, was in uns vorgeht? Wovor haben wir Angst, wenn wir versuchen, zu sagen, was uns stört oder was wir uns wünschen?

 

Jede/r von uns hat andere Gründe dafür, bestimmte Dinge zurückzuhalten, doch Chiron möchte uns daran erinnern, wie wichtig es ist, mutig zu sein und ehrlich anzusprechen, was uns wichtig ist. Springe also über deinen Schatten und gestehe dir und anderen ein, wie es wirklich in dir aussieht. Du wirst überrascht sein, wie heilsam es ist, endlich die Wahrheit zu sagen und bereit dafür zu sein, die Konsequenzen zu tragen.

Eine Schattenseite dieser Konstellation ist es, dass uns bewusst wird, dass uns der Mut fehlt, zu sagen, was wir denken. Dieser mangelnde Mut kann sich in Wut wandeln, die wir gegen uns selbst richten, weil wir nicht tough genug sind, für uns, unsere Bedürfnisse und Überzeugungen einzustehen.

Wenn Chiron ein Quadrat zu Merkur bildet, werden wir mit all den Themen konfrontiert, bei denen wir nicht ehrlich zu uns oder anderen sind. Vielleicht bemerken wir, wie oft wir Dinge verheimlichen, aus Angst vor den Reaktionen unserer Mitmenschen, oder wir begegnen immer wieder Menschen, die uns herausfordern, ehrlich zu sagen, was wir wollen.

Das Merkur-Chiron-Quadrat kann uns zudem auf Unehrlichkeiten oder Situationen aufmerksam machen, in denen wir uns selbst verleugnen. Wem gegenüber bist du aktuell nicht ehrlich? Wovor hast du Angst, wenn es darum geht, ehrlich zu sagen, was du willst? All diese Dinge gilt es, zu beleuchten. Denn Chiron möchte, dass du die Schwachstellen, die du bezüglich des Themas Ehrlichkeit hast, aufdeckst. Na, traust du dich? 😉

Merkur-Sextil-Uranus

Exakt am 07. Juli 2023
Spürbar vom 05. bis 09. Juli 2023
Das Merkur-Uranus-Sextil hilft uns dabei, neue Gedanken zuzulassen. Dies hat zur Folge, dass wir uns leichter damit tun, Gedanken ziehen zu lassen, die uns bedrücken, besorgen oder bekümmern, und wir können uns natürlich auch deutlich schneller auf neue Impulse einlassen. Uranus öffnet unser Denken für neue Perspektiven und lässt uns vorgefertigte Betrachtungsweisen über Bord schubsen, weil wir realisieren, dass sie unseren Kurs negativ beeinflussen.

Er bereitet also den Nährboden für eine vollkommen neue Gedankensaat! Vielleicht fällt es dir wie Schuppen von den Augen und du erkennst ganz neue Möglichkeiten. Das Verrückte dabei ist, dass dich diese vermutlich schon seit einiger Zeit umgeben, doch du konntest sie noch nicht als das erkennen, was sie sind: eine grandiose Chance!

Wenn Uranus im Stier sich mit dem Krebs-Merkur verbindet, haben wir außerdem die Gelegenheit, unsere Gefühle klar und deutlich zu erfassen und mit anderen zu teilen. Wenn Merkur im Zeichen Krebs steht, wird eine Brücke zwischen Kopf und Herz errichtet. Wenn sich nun auch noch Uranus dazu gesellt, wird es uns auf einmalige Weise möglich, unser Herz, und damit unsere Gefühle zu verstehen. Vielleicht begreifst du auf einmal, weshalb du an bestimmten Menschen hängst, du eine bestimmte Person so gerne hast oder dich in manchen Situationen einsam fühlst.

Es ist sehr erhellend, die Auslöser bestimmter Empfindungen ausfindig zu machen und ihnen auf den Grund zu gehen. Gib dir rund um den 07. Juli also am besten einen kräftigen Ruck und sprich an, was du fühlst oder hake nach, wie es um die Gefühlswelt deiner Mitmenschen steht.

Ich hoffe sehr, du kannst viele Impulse und Anregungen aus meinem Astro Update mitnehmen. Wenn du wirklich tiefgehend mit den aktuellen Energien arbeiten möchtest, richte deinen Fokus auf das Thema Ehrlichkeit. Diesbezüglich dürfen wir im Moment viel Ballast abwerfen und einiges über uns lernen. Solltest du dich also selbst dabei ertappen, wie du herumflunkerst oder das Gefühl haben, jemand anderes ist nicht ganz ehrlich zu dir, traue dich, deinem Bauchgefühl zu folgen, und sprich es an.
Keine Angst, wenn du es auf liebevolle Weise tust, schaffst du dadurch einen heilsamen Raum, in dem eine aufrichtige Begegnung stattfindet und echte Nähe entstehen kann?

Verrate mir gerne in einem Kommentar, welche Situationen sich dir gerade rund um das Thema Aufrichtigkeit und Authentizität zeigen. Ich freue mich schon sehr, von dir zu lesen.

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2023/07/PLA_AU_Juli_i%20-%2030.06.23,%2012.49.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN