Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
30.6.2023

Moon Guide zum Steinbock-Vollmond

Erfahre, welche Fragen du dir beim Vollmond im Steinbock stellen solltest, um aufzuspüren, an was du auch künftig dranbleiben und von welchen Dingen du lieber Abstand gewinnen solltest.
Phi

Der Vollmond am 03. Juli 2023 um 13:39 Uhr findet auf 11°18‘ Grad Steinbock statt und fordert von uns vernünftig zu sein, der Realität ins Auge zu blicken und uns den Dingen zu stellen, die uns bisher zu groß, zu schwer oder zu anspruchsvoll erschienen sind. Und weißt du warum? Weil wir ihnen nun gewachsen sind! Wir dürfen aktuell unter Beweis stellen, dass wir Anstrengungen nicht nur in Kauf nehmen, sondern sie auch meistern werden! Denn wenn eine Tierkreiszeichen-Energie etwas von Meisterschaft versteht, dann die Steinbock-Energie!

Der Steinbock-Vollmond unterstützt uns jedes Jahr dabei, bedeutsame Klarheit zu gewinnen, und zwar über Umstände in unserem Leben, mit denen wir nicht mehr zufrieden und glücklich sind. Er schenkt uns die Stärke, der Wahrheit tief in die Augen zu blicken. Du kannst es dir so vorstellen, als würde urplötzlich dein Handy klingeln, eine unbekannte Nummer erscheint auf dem Display und in dem Moment, in dem du den Anruf annimmst, wird dir intuitiv klar, dass es sich um einen kosmischen Weckruf handelt und du die Botschaft dahinter bereits kennst. Dich durchdringt die Gewissheit, dass du bereits weißt, woran dich das Universum erinnern möchte und du weißt auch, dass nun die Zeit des Ausweichens, Wegschauens oder Aufschiebens vorbei ist.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Die Steinbock-Energie besitzt Ehrgeiz, Elan und Weisheit. Das Zeichen Steinbock wird durch die „Seeziege“ symbolisiert. Musstest du bei diesem Wort gerade schmunzeln? Ich beginne jedes Mal, wenn ich „Seeziege“ sage oder schreibe zu grinsen. Irgendwie ist es ein albernes Wort, und doch besitzt es eine große Bedeutung. Denn die Seeziege ist im Stande, jeden noch so hohen Berg zu erklimmen, dabei trittsicher steile Felswände zu erklimmen und zugleich in die Tiefen des Ozeans hinab zu tauchen. Das bedeutet, dieses Fabelwesen besitzt vielseitige Fähigkeiten, ein unvorstellbares Geschick und eine unvergleichliche Präzision. Vielleicht wird dir nun klar, weshalb der Steinbock ein Alleskönner, oftmals auch ein kleiner Besserwisser und vor allem ein beeindruckender Lehrmeister ist, der andere an seinem Wissen und Erfahrungsschatz partizipieren lässt, damit sie es leichter haben (als er selbst), sich diese Dinge anzueignen.

Und was dann?

Wenn es aktuell etwas in deinem Leben gibt, mit dem du nicht (mehr) glücklich bist, dann fordert der Steinbock-Vollmond von dir, dass du dir diesen Umstand eingestehst und die volle Verantwortung dafür übernimmst. Es geht gerade darum, die Schuld nicht bei anderen zu suchen oder Ausflüchte vorzuschieben. Vielmehr liegt die Aufgabe darin, den eigenen Anteil zu erkennen, den man dazu beigetragen hat, dass die Dinge sind wie sie sind, sich selbstsabotierender Konzepte bewusstzuwerden und großzügig Eigenverantwortung zu übernehmen.

Der Steinbock-Vollmond lässt uns reifen, wodurch es uns möglich wird, zu erkennen, dass bestimmte Ideen, Handlungen oder Vorhaben einfach nicht mehr aushaltbar, tragfähig oder umsetzbar für uns sind.

Daneben hat der Vollmond am 03. Juli eine etwas rebellische Note. Ja, du hast richtig gehört, der vernünftige, geradlinige Steinbock-Vollmond trägt einen Hauch Aufmüpfigkeit und Rebellion in sich. Du kannst dir vermutlich schon denken, woran das liegt. Uranus, der Herrscherplanet des Wassermanns hat seine Finger im Spiel und verlangt von uns, Blockaden zu durchbrechen, die uns begrenzen. Wenn Uranus in spannungsreicher Weise wirkt, wie bei diesem Vollmond, dann wissen wir meist noch nicht, was die Blockade ist. Wenn Uranus uns aus festgefahrenen Situationen katapultiert, tut er dies meist ohne unsere ausdrückliche Einwilligung. Sollte es also rund um den Vollmond am 03. Juli zu überraschenden Veränderungen kommen, die du so nicht bestellt hast, sei dir gewiss, dass sie für dich eine große Befreiung darstellen, selbst wenn du es nicht direkt sehen kannst.

Und weißt du, warum alle Entwicklungen rund um den Steinbock-Vollmond Geschenke, Belohnungen und positive Resultate für dich bereithalten werden? Weil Jupiters Einfluss bei diesem Vollmond sehr stark ist. Jupiter ist der Planet des großen Glücks, weshalb du dir sicher sein kannst, dass alles, was aktuell in Gang kommt, schon bald sehr erfreuliche Effekte für dich haben wird.

Full Moon Guide
Mein Full Moon Guide hilft dir, herauszufinden, ob sich der bevorstehende Vollmond aufgrund von bestimmten Planetenpositionen deines Geburtscharts besonders intensiv auf dich auswirkt. Da der Vollmond am 03. Juli 2023 im kardinalen Zeichen Steinbock stattfindet, spüren alle kardinalen Zeichen seine Wirkung in besonderem Maß. Zu den kardinalen Zeichen zählen Widder, Krebs, Waage und Steinbock.

Wichtige Infos für Anfänger:
Es kommt nicht allein auf dein Sonnenzeichen (Sternzeichen) an. Selbst wenn dein Sonnenzeichen kein kardinales Zeichen aufweist, ist es möglich, dass ein anderer deiner persönlichen Planeten (Sonne, Mond, Merkur, Venus & Mars) oder dein Aszendent in einem kardinalen Zeichen steht.

1. Die kardinalen Zeichen
Schaue in deinem Geburtschart nach, ob sich Planeten in den kardinalen Zeichen: Widder, Krebs, Waage oder Steinbock befinden.

2. Die genaue Gradzahl
Prüfe im Folgenden, ob die Planeten deines Geburtscharts, die sich in einem der vier kardinalen Zeichen befinden, im Bereich 3° bis 18° Grad stehen.

3. Das betroffene Planetenprinzip
Je nachdem welcher Planet sich im oben genannten Bereich (3° bis 18° Grad) eines der vier kardinalen Zeichen befindet, verrät dir, auf welche Art und Weise sich der Vollmond in deinem Leben auswirkt. Wenn beispielsweise die Sonne in deinem Chart auf 13° Grad Krebs steht, werden die Themenbereiche, die der Sonne zugeordnet werden, durch den Vollmond angesprochen. Die Sonne symbolisiert deinen Persönlichkeitskern, mithin deine Identität. Mit der Sonne im Krebs konfrontiert dich dieser Vollmond mit dem Thema Eigenverantwortung. Er zeigt dir, in welchen Lebenssituationen du dich davor scheust, Verantwortung zu übernehmen. Die Steinbock-Energie hilft dir, zu erkennen, wann du nach Ausflüchten suchst, um unangenehmen Dingen zu entgehen. Hierdurch wird es dir möglich, wahrzunehmen, dass du sowohl die Stärke als auch die Entschlossenheit besitzt, die Verantwortung für dein Glück zu übernehmen.

Die unterschiedliche Wirkung des Steinbock-Vollmonds auf die einzelnen kardinalen Zeichen

Die Widder-Energie
Wenn du Planeten im Feuerzeichen Widder hast, fordert dich der Steinbock-Vollmond auf, die Verantwortung für deine Handlungen zu übernehmen und zu überprüfen, bei welchen Dingen du nicht konsequent genug bist. Vielleicht möchtest du dir selbst gegenüber ein Versprechen aussprechen. Welche Sache möchtest du schon sehr lange in deinem Leben etablieren, doch leider geht dir immer wieder nach kurzer Zeit die Puste aus? Die Steinbock-Energie fordert Verbindlichkeit von dir. Obwohl die Widder-Energie ja eher für ihre Kurzatmigkeit bekannt ist, darfst du nun beim Steinbock-Vollmond überprüfen, was du bisher noch nicht mit dem nötigen Eifer und Durchhaltevermögen angepackt hast. Es wäre doch zu schade, um deine grandiosen Ideen, wenn sie nur deshalb im Sand verlaufen, weil dir im Rahmen ihrer Umsetzung die Puste ausgeht.

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet: Welches verbindliche Versprechen möchtest du dir selbst geben? Was würdest du gerne in deinem Leben in aller Ernsthaftigkeit umsetzen?

Die Krebs-Energie
Mit einer Krebs-Betonung zeichnet dich eine starke Empathiefähigkeit aus. Du nimmst die Stimmungen deiner Mitmenschen sehr deutlich wahr und kannst dich leicht in sie hineinfühlen. In deinem Inneren befindet sich ein stürmisches Gefühlsmeer und es genügt bereits eine Kleinigkeit, wie beispielsweise ein verletzendes Wort oder ein abfälliger Blick, um Wolken oder gar ein Unwetter aufziehen zu lassen. Gerade in der Cancer Season steigt deine Empfindsamkeit sogar noch an und du kommst mit einer gesteigerten Emotionalität in Kontakt. Der Steinbock-Vollmond erinnert dich daran, dass es nichts bringt, den Kopf in den Sand zu stecken oder sich verletzt in den schützenden Panzer zurückzuziehen. Manchmal ist es genau das Gegenteil, das die Situation entschärft, wie beispielsweise ein klärendes Gespräch, das Verteidigen der eigenen Bedürfnisse und die Courage, für sich einzustehen.

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet: Bei welchen Dingen tauchst du ab und schmollst, anstatt die Verantwortung zu übernehmen und darauf hinzuweisen, was dich verletzt, enttäuscht oder verärgert hat.

Die Waage-Energie
Mit Planeten im Zeichen Waage fordert dich dieser Vollmond auf, die Überfürsorge für deine Mitmenschen in Selbstfürsorge umzuwandeln. Erkenne, dass je besser du dich um dich und deine Bedürfnisse kümmerst, desto deutlicher kannst du ausmachen, was du brauchst und wo du hinwillst. Viel zu oft orientierst du dich daran, was die Menschen um dich herum brauchen, doch der Vollmond im Steinbock fordert von dir genau hinzuschauen: Wann treibst du zu sehr von dir weg und verlierst dich selbst aus dem Blick? Überlege dir rund um den 03. Juli welche Schritte erforderlich wären, um dich mehr für das einzusetzen, was dir guttut, was du dir wünschst und was du brauchst. Schreibe dir eine Liste mit Dingen, die oberste Priorität für dich haben und dir dabei helfen, dich und deine Bedürfnisse ernst zu nehmen.

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet: Aus welchen Gründen heraus prokrastinierst du aktuell am meisten? Was kannst du an deiner Herangehensweise ändern, um verbindlich und hartnäckig deine Ziele zu verfolgen?

Die Steinbock-Energie
Im Fall, dass du Planeten im Erdzeichen Steinbock hast, spürst du den Steinbock-Vollmond ganz besonders stark. Es ist durchaus denkbar, dass du rund um diesen Vollmond eine schwierige Situation meistern darfst, die dir einiges abverlangt, dir aber gleichzeitig auch ganz neue Wege und vor allem auch ungeahnte Perspektiven eröffnet. Das klingt ziemlich gut, nicht wahr? Doch nimm die Angelegenheit ernst. Es ist Zeit, einen großen Schritt zu wagen und in solchen Situationen sind wir oft hin- und hergerissen, was das Richtige ist, ob wir bereit sind oder ob das alles die Mühen wert ist. Hierzu habe ich ein wundervolles Zitat von Pema Chödrön für dich: “Nichts geht jemals vorbei, bis es uns gelehrt hat, was wir wissen müssen.”

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet: Wenn du ganz ehrlich zu dir selbst bist: Was kannst du nicht mehr halten, so sehr du es auch versuchst? Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, es loszulassen.

Ich hoffe sehr, meine Impulse und Anstöße helfen dir dabei, in die Energie des Steibock-Vollmonds einzutauchen und viel Klarheit darüber zu erlangen, was auch weiterhin die Anstrengungen und Mühen wert ist, weil es sich auszahlen und Früchte tragen wird, und was demgegenüber zu viel von dir fordert und lieber im Rahmen einer Entscheidung für dich losgelassen werden sollte.

Ich freue mich, wenn du mir in einem Kommentar verrätst, für was du gerne die Verantwortung übernehmen möchtest. Was muss sich in deinem Leben ändern, damit du langfristig freier, glücklicher, vitaler oder erfüllter bist? Was darfst du ziehen lassen, weil du erkannt hast, dass es dir nicht guttut und die Realisierung deiner Ziele blockiert?

Happy Full Moon!

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2023/06/PLA_MG_Steinbock_Vollmond%20-%2030.06.23,%2013.16.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN