Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
14.1.2024

Astro Update Januar 2024 Teil III

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 15. Januar bis zum 21. Januar 2024! In dieser Woche erwartet uns ein bedeutender Zeichenwechsel. Der Gigant Pluto wandert vom Steinbock in den Wassermann und wir dürfen uns auf einen epochalen Wandel einstellen. 😯🎉🥰
Phi

Wie ich ja bereits angeteasert habe, steht uns eine bedeutende Woche bevor. Pluto wandert (wieder) in den Wassermann hinein. “Schon wieder“, denkst du dir?. “Ist er nicht schon vor Längerem in den Wassermann gewandert?”, ja, das ist er! Von März bis Juni 2023, um genau zu sein, befand er sich bereits im luftigen Wassermann. Allerdings wanderte er in seiner rückläufigen Phase wieder zurück in den Steinbock und nimmt nun, am 21. Januar 2024, einen zweiten Anlauf, um erneut ins Zeichen Wassermann zu spazieren. Dort wird er ganze 20 Jahre verweilen und wir dürfen uns auf eine Epoche der progressiven Wandlungen und technischer Höhenflüge freuen. In meiner Jahresvorschau für 2024, einem Live Event, das am 28. Dezember 2023 stattfand, habe ich ausführlich über Pluto im Zeichen Wassermann gesprochen. Dabei bin ich nicht nur auf die allgemeine Wirkung von Pluto im Wassermann eingegangen, sondern auch, wie sich diese Planetenplatzierung auf die einzelnen Tierkreiszeichen auswirken wird. Wenn du dir die Aufzeichnung meiner Jahresvorschau noch gerne anschauen würdest, kannst du das hier sehr gerne machen. Mein Tipp für diese Woche ist, spitze deine Ohren und höre ganz genau hin. Vielleicht kannst du sie ja hören, die Zukunftsmusik, die Pluto im Wassermann für dich spielt.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN
Venus-Trigon-Nordknoten

Exakt am 15. Januar 2024 um 08:48 Uhr
Spürbar vom 09. bis zum 22. Januar 2024
Am 15. Januar bildet die Schütze-Venus ein Trigon zum Nordknoten und ein Sextil zum Südknoten. Diese Konstellation hilft dir dabei, endlich ausfindig zu machen, was dich am meisten mit Sinn erfüllt, dir am meisten Inspiration schenkt und innerlich belebt.

Welcher Mensch, welche Vision, welcher Ort, welche Materie oder Tätigkeit entfacht ein leidenschaftliches Feuer in dir und stärkt deinen Glauben an dich selbst?

Die Erkenntnisse, die du rund um den 15. Januar gewinnst, sind von größter Wichtigkeit und Kostbarkeit für dich. Denn durch sie begreifst du, was deine wahren Werte und Bedürfnisse sind und du machst ausfindig, was dir ein tiefes Gefühl von Wohlbefinden schenkt. Dadurch kannst du klar und deutlich benennen, was du dir für die Zukunft wünschst und was du künftig in deinem Leben haben möchtest, um Sinnhaftigkeit zu erfahren.

Die Venus im Schützen weiß, wie man das Leben genießt, sein Herz ganz weit öffnet und sich der Liebe auf neugierige Weise nähert. Sie lässt dich erkennen, wessen Worte am längsten in dir nachklingen, wer mit dir gemeinsam angeregt visioniert und wer dich am meisten in deinen Vorhaben unterstützt. Lass dich von der Schütze-Venus leiten, denn sie führt dich zu deinen wahren Herzensmenschen, Wohlfühlorten und Lieblingstätigkeiten.

Zudem lässt diese Konstellation wahre Seelenpartner:innen in unser Leben treten und vertieft bestehende Partnerschaften, weil wir uns über das besondere Band, das uns mit unserem/r Partner:in verbindet, wieder ganz neu bewusst werden. Vielleicht spürst du im Moment, dass du an einer ganz bedeutenden Schwelle stehst, die eine große Wirkung auf dein zukünftiges Leben entfalten wird. Die entscheidende Frage lautet, mit welchem Menschen möchtest du weitergehen? Wen möchtest du an deiner Seite wissen und welche Verbindung möchtest du intensivieren, weil du intuitiv spürst, dass sie eine unvergleichliche Qualität besitzt?

Merkur-Trigon-Jupiter

Exakt am 19. Januar 2024 um 10:30 Uhr
Spürbar vom 16. bis zum 22. Januar 2024
Mit dem Trigon von Jupiter und dem Steinbock-Merkur gelingt es dir im Handumdrehen, andere von deinen Vorhaben, Ideen oder Ansichten zu überzeugen. Du kannst in dir so viel Begeisterung aktivieren, dass du regelrecht übersprudelst vor Positivität und Freude. Jupiter sorgt in Verbindung mit Merkur für weiträumiges Denken und die Steinbock-Energie bewirkt, dass deine Ideen Hand und Fuß haben.

Wenn du in dieser Woche wichtige Pitches, Bewerbungsgespräche, mündliche Prüfungen oder Ähnliches hast, wird dich das Merkur-Jupiter-Trigon auf vollkommen natürliche Weise die richtigen Worte finden lassen, deinen Charme aufmöbeln und dir jede Menge Humor schenken, um die Herzen deiner Mitmenschen zu erobern. Daneben unterstützt dich der Steinbock dabei, dein Wissen, deine Meinung oder deine Vorschläge präzise und klar auf den Punkt zu bringen.

Diese Planetenstellung begünstigt visionäres Denken und ermöglicht es dir, voller Zuversicht und Freude deine zukünftigen Projekte zu planen. Wie wäre es also, wenn du deine Neumond-Intentionen von letzter Woche noch einmal aufgreifst und sie mit jeder Menge Visionsgeist und Gründlichkeit in eine konkrete Struktur bringst.

Venus-Quadrat-Neptun

Exakt am 19. Januar 2024 um 16:48 Uhr
Spürbar vom 15. bis zum 23. Januar 2024
Dieses Quadrat stört unser inneres Wohlbefinden und sorgt dafür, dass wir unsere Gefühle nicht so recht greifen, geschweige denn verbalisieren können. Sehr wahrscheinlich ist es, dass wir nicht verstehen, was wir fühlen und die daraus resultierende innere Unklarheit uns zu schaffen macht.

Im Grunde wünschen wir uns nichts sehnlicher als Harmonie, Nähe sowie emotionalen Halt. Doch immer wieder scheinen Missverständnisse in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen unsere Kommunikation zu torpedieren und wir landen in Diskussionen oder heiklen Gesprächen, die nur noch mehr Verwirrung stiften. Wenn möglich, vertage vermeintlich klärende Gespräche in Liebesangelegenheiten, da das Quadrat zwischen Venus und Neptun genau das Gegenteil bewirkt. Auch im Rahmen deiner Finanzen solltest du rund um den 19. Januar keine größeren Investitionen tätigen, weil diese sich im Nachgang als Fehler herausstellen könnten. Aktuell agieren wir sehr emotional und aus dem Bauch heraus, was gerade in Geldangelegenheiten Probleme nach sich ziehen kann.

Am besten nutzt du diese Konstellation auf positive Weise für deine spirituelle Praxis und Kreativität. In stillen, ruhigen Momenten, in denen wir uns zurückziehen und uns voll und ganz unserer Kreativität und Innenschau hingeben, entfaltet diese Konstellation nämlich eine äußerst heilsame Wirkung.

 

Sonne im Wassermann

Vom 20. Januar 2024 bis zum 19. Februar 2024
Wenn am 20. Januar die Sonne in das Zeichen Wassermann wandert, beginnt die Aquarius Season. Das Luftzeichen Wassermann lässt uns die Dinge wieder leichter nehmen und die Learnings der vorausgegangenen Capricorn Season dürfen durch vielversprechende geistige Impulse umgesetzt werden.

Nach der Enge der Steinbock-Energie ist die Weite und Wendigkeit des Wassermanns eine willkommene Abwechslung. Die Wassermann-Energie blickt nach vorne, wendet sich der Zukunft zu und beginnt zu visionieren und zwar von einer gerechteren Welt. Sie träumt davon, all den Wandel anzustoßen, der vonnöten ist, um nachhaltige Durchbrüche herbeizuführen – kollektiv wie auch individuell.

In der Aquarius Season darf alles freier, ungebundener und progressiver sein. Wir sehnen uns danach, Dinge anders zu machen als gewohnt, werden von geistreichen Impulsen ganz neu belebt und können großartige Verbesserungsvorschläge einbringen wie auch umsetzen.

Frage dich während der Wassermann-Saison:
Was ist in deinem Leben reformbedürftig? Was fühlt sich eng und limitierend an? Wie kannst du mehr Selbstbestimmtheit gewinnen und radikale Befreiungsschläge wagen?

Sonne-Konjunktion-Pluto

Exakt am 20. Januar 2024 um 14:45 Uhr
Spürbar vom 15. bis zum 25. Januar 2024
Oha! Direkt zum Auftakt der Aquarius Season bildet die Sonne eine Konjunktion mit Pluto. Diese Planetenverbindung kann Schwermut erzeugen und den Start der Wassermann-Saison ungewohnt holprig ausgestalten. Uns umgeben nämlich skorpionische Vibes, die, wie wir alle wissen, immer einen Transformationsauftrag für uns im Schlepptau haben. Frage dich also, wo du mit ganzer Kraft, vollem Engagement und jeder erforderlichen Konsequenz neue Wege gehen musst, um alte Selbstbilder oder blockierende Selbstvorwürfe hinter dir zu lassen?

PHIlosophischer Exkurs:
Wenn ich weiß, dass wir auf schwierige Konstellationen zulaufen, beobachte ich immer schon Tage vorher, welche Gedanken und Gefühle sich mir zeigen, welche Menschen Kontakt zu mir aufnehmen und welche Themen dadurch in meinem Inneren angestoßen werden. Ich weiß dann ganz automatisch, dass es genau das ist, was diese besagte Konstellation in mir auf den Plan rufen möchte. Und genau dazu möchte ich dich einladen! Es wird in regelmäßigen Abständen immer wieder Konstellationen am Firmament geben, die herausfordernd sind, aber wir dürfen uns ihnen mit Bewusstheit stellen.

Denn genau das ist es, was den alles entscheidenden Unterschied macht!

Wenn wir nichts von ihnen wissen, empfinden wir sie als sehr belastend, verstehen nicht, was diese Gefühle nun schon wieder ausgelöst hat oder weshalb uns urplötzlich alte Kamellen der Vergangenheit emotional heimsuchen. Wenn wir nicht wissen, was der Kosmos uns zuspielt, können wir seine Hilfestellungen auch nicht als bedeutende Wegweiser erkennen, die uns dabei helfen, Erkenntnisse zu gewinnen und persönlich zu wachsen. Daher ist es äußerst hilfreich, dass du mich an deiner Seite hast und ich dir all die Hochs und Tiefs des kosmischen Klimas übersetze. Denn so ist es dir möglich, mit den planetarischen Konstellationen tiefgreifend zu arbeiten und sie für deine Bewusstseinsentwicklung zu nutzen.

Nun zurück zum Schwermut der Sonne-Pluto-Konjunktion. Wie kann sich dieser äußern? Er zeigt sich in einer gesteigerten Reizbarkeit und Verletzlichkeit. Vieles wird rasch überbewertet und persönlich genommen. Die Interpretation dessen, was um uns herum passiert, ist äußerst skorpionisch eingefärbt und dadurch empfinden wir Geschehnisse deutlich dramatischer, als sie in Wirklichkeit sind. Dies hat zur Folge, dass wir auch uns und unsere Reaktionen nicht ganz klar wahrnehmen können und unter Umständen in alten Konditionierungen landen, ohne es zu bemerken. Kurz und knapp formuliert, kann man sagen, dass unsere Trigger-Punkte mit dieser Konstellation sehr leicht gedrückt werden können und wir dank ihr merken, wie leicht wir aus unserer inneren Mitte katapultiert werden können, wenn bestimmte Themen zur Sprache kommen oder unsere Vorstellungen enttäuscht werden. Pluto schafft es immer sehr treffsicher, unsere inneren Dämonen zu Tage zu befördern und uns zu zeigen, dass diese lediglich in unserem Inneren geschlummert haben. Es ist äußerst transformierend, rund um diese Konstellation Heilungsarbeit zu leisten, da du mit ihrer Unterstützung sehr tief im eigenen Inneren abtauchen kannst und Selbstbilder entlarvst, die längst überholt sind.

Pluto im Wassermann

Vom 21. Januar 2024 bis zum 02. September 2024
Im PhiMa findest du einen ausführlichen Artikel zum Eintritt von Pluto in das Zeichen Wassermann. In diesem Artikel kannst du im Detail nachlesen, welche Wirkung dieses außergewöhnliche kosmische Ereignis, das eine ganz neue Ära einläutet und das in den nächsten 20 Jahren gravierende Veränderungen initiiert, entfalten wird.

Außerdem kommt ein weiterer Artikel online, der dir aufzeigt, wie sich Pluto im Wassermann auf dich persönlich auswirkt. Sobald dieser Artikel veröffentlicht ist, findest du ihn hier.

Ich wünsche dir nun eine schöne Woche und einen tollen Start in die Aquarius Season. Magst du die Wassermann-Energie auch so gerne wie ich? Ich habe in der Wassermann-Zeit immer die besten Ideen und ein Geistesblitz scheint den anderen zu jagen. Da diese Zodiac Season unsere mentale Geschwindigkeit ganz schön erhöht, sollten wir uns zu Liebe ein paar Geschwindigkeitslimits einführen. Überlege dir also direkt zum Start der Wassermann-Saison, wie du dich in den nächsten Wochen entspannen, zentrieren und erden kannst. Wie wäre es mit einer festgesetzten 30er Zonen in Form von Me-Time? Zum Beispiel mit ruhiger Musik, einer geführten Meditation und ein paar beruhigenden Atemübungen. Hast du noch einen Tipp für uns, wie du dich am besten in die Ruhe bringst, auch wenn dein Inneres Zumba tanzt?

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2024/01/AU%20Jan%2024%203.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN