Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
31.8.2022

Astro Update September 2022 Teil I

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 01. bis 15. September 2022
Phi
Mars-Sextil-Jupiter
Exakt am 01. September 2022
Spürbar vom 29. August bis 03. September

Mars ist der Planet, der uns zuflüstert, was wir wollen, der uns wissen lässt, was anstrebenswert für uns ist und der uns die Kraft, den Fokus und die Abenteuerlust schenkt, loszugehen. Mars treibt uns an, die Idee in unserem Kopf Wirklichkeit werden zu lassen und ihr tragfähige Flügel zu verleihen. Wenn Mars in den Zwillingen mit Jupiter im Widder ein Sextil formt, wird unser Weltbild erweitert. Wir erfahren eine geistige Erweiterung und so ist es uns möglich, voller Zuversicht zu erkennen, was wir wirklich wollen und viel mehr noch: Diese Konstellation schenkt uns den Einfallsreichtum und die Kreativität, Wege zu finden, das, was wir wollen, auch zu bekommen, es uns zu nehmen und somit die Gelegenheit beim Schopf zu packen.

Wir können die Ideen, die uns in dieser Zeitspanne zuteilwerden als große, bedeutende Eingebungen verstehen.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Zudem verleiht Jupiter unserer Durchsetzungskraft und unserem Handlungswillen einen feurigen Super Boost und so kann es gut sein, dass du plötzlich die Kraft verspürst, etwas in die Umsetzung zu bringen, das du schon seit einiger Zeit verwirklichen wolltest. Wenn du also gewissermaßen festgesteckt hast, in einem Zustand, einer Verbindung oder bestimmten Rahmenbedingungen schenkt dir diese Konstellation nun Auftrieb. Jupiter ist also sinnbildlich der Pilot deines ureigenen Heißluftballons. Er öffnet für dich das Hauptfahrventil, wodurch Gas ausströmt und deine Pilotflamme befeuert wird. Und dann? Dann hebst du ab! Du steigst empor, erreichst neue Höhen und erkundest den vor dir liegenden Horizont. Alles, was du dir wünschst, liegt vor dir!

Merkur-Opposition-Jupiter
Exakt am 03. September 2022
Spürbar vom 01. bis 06. September

Am 3. September bilden Merkur und Jupiter eine Opposition. Diese Verbindung bringt uns auf der einen Seite mit einem starken Mitteilungsbedürfnis in Kontakt. Wir drücken unsere Gedanken in Leichtigkeit aus und begeistern mit unseren Ansichten, Überzeugungen und Ideen auch die Gedankenwelt unserer Mitmenschen.

Doch auf der anderen Seite verleitet uns diese Konstellation auch dazu, Luftschlösser zu bauen, alles ein wenig üppiger auszuschmücken als wir es in Wirklichkeit erlebt haben und andere mit unseren Ideen zu überrennen. Rings um den 03. September fehlt es uns gewissermaßen an Fingerspitzengefühl und es kann gut sein, dass wir ohne es vorherzusehen in einem prekären Fettnäpfchen landen. Nutze diese Energie am besten, um andere für deine Einfälle zu begeistern oder sie an deinem Ideenreichtum partizipieren zu lassen. Es fällt dir nämlich ganz besonders leicht, ohne Hemmungen darauf loszureden und mit deiner Überzeugungskraft Berge zu versetzen. Achten darfst du demgegenüber darauf, nicht vollkommen unkritisch auf jeden Zug aufzuspringen, der sich dir bietet. Jupiter kann unseren Geist so sehr aktivieren und entflammen, dass sich nahezu jede Idee verlockend anhört und wir nicht mehr im Stande sind, zu differenzieren, ob das wirklich eine gute Idee ist.

Phi-Tipp für mehr Durchblick:
Egal, welche Gelegenheiten sich dir eröffnen, verschaffe dir am besten erst einmal ein bisschen Zeit, um darüber nachzudenken, eine Nacht darüber zu schlafen oder einfach nur für einen Moment tief durchzuatmen.

Venus in der Jungfrau
Vom 05. bis 29. September 2022

Wir bewegen uns von der verspielten, flirty Löwe-Venus zur ernsthaften, verantwortungsbewussten Jungfrau-Venus, die weiß, was sie will und bereit ist, „all in“ zu gehen. Mit ihrer Unterstützung übernehmen wir die Verantwortung für unsere Gefühle, nennen das Kind beim Namen und sind bereit, Liebe auf einer ganzheitlichen Ebene zu erfahren. Die Venus in der Jungfrau erklärt uns auf liebevolle, behutsame Weise, dass Liebe noch viel mehr kann als uns „nur“ zu beflügeln, zu elektrisieren und kreativ zu befeuern. Sie kann auch in alltäglichen Dingen ihren Ausdruck finden, sie kann unscheinbar und dezent sein und doch unsere ganze Welt bedeuten, ein Zuhause erschaffen und das Fundament darstellen, von dem aus wir in ein Abenteuer starten. Und ja, sie kann auch Arbeit bedeuten. Arbeit im Sinne von partnerschaftlicher Weiterentwicklung, persönlichem Wachstum und auch tiefer sexueller Verbindung. Frage dich in den Wochen, in denen Venus durch das Zeichen Jungfrau wandert, was du fühlst, welche Konsequenzen mit bestimmten Emotionen einhergehen und ob du die innere Bereitschaft hast, Liebe in all ihren Facetten zu erfahren.

Die Venus in der Jungfrau verleiht unserem Lieben eine ernsthafte Note, wodurch wir bereit sind, den nächsten Schritt zu machen, ein Commitment auszusprechen oder an unserer Beziehung zu feilen, damit sie uns langfristig auf allen Ebenen erfüllen kann.

Sonne-Sextil-Lilith
Exakt am 09. September 2022
Spürbar vom 05. bis 12. September

Die Jungfrau-Sonne im Sextil mit Lilith entfacht ein immenses Potential. Im Rahmen dieser kosmischen Energie kann es sein, dass wir mit Themen in Kontakt kommen, die uns aufzeigen, dass wir ein übertriebenes Gesundheitsbewusstsein, ein schambehaftetes Körpergefühl oder einen einschränkenden Perfektionismus besitzen. Vielleicht machen wir vom 05. bis 12. September Erfahrungen rund um diese Themen und sind aufgefordert, uns selbst aufmerksam zu reflektieren, die Stimme in unserem Kopf wachsam zu beobachten und ihr im Fall, dass sie uns klein macht, Kontra zu bieten. Du hast die Wahl, ob du ihren Worten Glauben schenkst oder erkennst, dass deine eigenen Gedanken dich manchmal in die Irre führen.

Demgegenüber ist die Verbindung von Lilith und der Jungfrau-Sonne eine wundervolle Unterstützung für uns, um unsere Verbundenheit mit der Natur in aller Tiefe wahrzunehmen, eine heilige Form der Sexualität zu erleben und ein intuitives Gespür für Heilung (z.B. Naturheilkunde oder Detox) zu entwickeln. Sie zeigt uns nicht nur auf, dass unser Körper der Tempel unserer Seele ist, sondern hilft uns auch dabei, wahre Befreiungsschläge hinsichtlich unserer Körperwahrnehmung zu erfahren und eine wahrhafte Körperakzeptanz zu entwickeln.

Wenn du die Virgo Season nutzen möchtest, um durch Fasten deine Vitalität zu steigern und spirituelle Höhenflüge zu erleben, findest du hier (erscheint am 11.09.22) einen spannenden und aufschlussreichen Artikel zum Thema Fasten.

Vollmond in den Fischen
Exakt am 10. September um 11:59 Uhr

Der Vollmond im Zeichen Fische eröffnet uns die Möglichkeit, unter der Wirklichkeit hindurch und in die Tiefen unseres Selbst einzutauchen, zu träumen und zu visionieren. Die Fische sind das sensitivste Zeichen des Tierkreises und eng verstrickt mit unserem Unterbewusstsein.
Der Vollmond in diesem Wasserzeichen offenbart uns auf gänzlich intuitive Weise, was schon längst in uns da ist. Er wirft sein Licht auf all unsere versteckten Anteile und besitzt große energetische Heilungskräfte, da wir uns voll und ganz öffnen und hingeben können. Diese intensive Hingabefähigkeit können wir rings um den Vollmond am 10. September in unseren Gefühlen, unserer Kreativität und unseren zwischenmenschlichen Beziehungen zum Ausdruck bringen und tiefe Verbundenheit erleben.
Über dieses kosmische Ereignis werde ich einen separaten Artikel verfassen. Sobald er veröffentlicht ist, findest du ihn hier.

Merkur rückläufig
Vom 10. September bis 02. Oktober

Es ist soweit, Merkur wird wieder einmal rückläufig und bringt uns mit spezifischen Themen in Kontakt, die wir mit seiner Unterstützung erkennen und im Folgenden bearbeiten dürfen.
Ja, der rückläufige Merkur ist ein Trouble Maker. Keine Frage! Er führt zu Terminchaos, Missverständnissen, Flüchtigkeitsfehlern, Unachtsamkeiten, technischen Ausfällen und Verzögerungen. Doch hey, unterm Strich zeigt er uns hierdurch lediglich auf, dass Perfektionismus reine Utopie ist. Das Leben hat keine Lust darauf, von uns kontrolliert zu werden und wir täten besser daran, nicht davon auszugehen, dass alles immer nur am Schnürchen läuft und sich reibungslos umsetzen lässt. Denn das Leben kann so viel mehr. Es überrascht uns, lenkt spontan unseren Weg um und vielleicht bist du dank des rückläufigen Merkur und der Verspätung deines Zugs in diesem einen bedeutenden Moment am Bahnsteig.

Diesem einen Moment, in dem dir eine ganz besondere Person begegnet, die du unter anderen Umständen – wenn dein Zug pünktlich den Bahnhof verlassen hätte – nie kennengelernt hättest. Das Leben möchte sich nicht an vorgefasste Pläne, Konzepte oder Strukturen halten. Wo bleibt denn da der Spaß, die Überraschung und die Spontanität? Egal, auf welche Weise du vom 10. September bis zum 02. Oktober von Mercury retrograde gechallenged wirst, behalte meine Worte im Hinterkopf, atme tief durch und mache das beste aus der Situation, die sich dir zeigt.

Merkur wird zunächst im Zeichen Waage rückläufig sein (10.09. bis 23.09.) und dann in das Zeichen Jungfrau hineinlaufen, in dem er die restliche Zeit seiner Rückläufigkeit verweilt (23.09. bis 02.10.). Das Zeichen, in dem Merkur rückläufig ist, prägt maßgeblich, welcher Lebensbereich und welche Themen von seiner Rückläufigkeit betroffen sind.
Im Zeichen Waage löst der rückläufige Merkur verstärkt Missverständnisse und Komplikationen in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen aus. Er stößt uns auf Themen, die wir im Rahmen unserer Verbindungen zu anderen unter den Teppich gekehrt haben, lässt Missverständnisse zu Tage treten, die uns bisher noch nicht bewusst waren und zeigt uns auf, wo Meinungsverschiedenheiten bestehen, die einer Klärung bedürfen.

Phi-Tipp für mehr Durchblick:
Frage dich, wie du mit anderen kommunizierst und welche Themen oder Worte dich im Gespräch mit deinen Mitmenschen am meisten triggern. Spannend in diesem Kontext ist es auch, dich zu fragen, ob sich die Art und Weise, wie du kommunizierst seit der letzten Rückläufigkeit von Merkur (10. Mai bis 03. Juni 2022) verändert hat. Die Rückläufigkeit von Merkur in Luftzeichen fordert uns nämlich immer auf, unsere Kommunikationsweise zu beleuchten, uns zu fragen, welche Informationen und Inhalte wir konsumieren und welchen Dingen wir fortan keinen Zugang mehr in unsere Gedankenwelt gewähren wollen. Das, was du in deinen Kopf lässt, was du liest oder was du hörst, hat eine bedeutende Wirkung auf dein Mindset und deine Stimmung. Mit dem rückläufigen Merkur in Luftzeichen dürfen wir also lernen, bewusst zu unterscheiden, was für uns persönlich wahr ist, was wir glauben und im Folgenden auch weitergeben wollen.
Die Waage wünscht sich, dass wir rücksichtsvoll miteinander kommunizieren, Verständnis mit unserem Gegenüber haben, seine Bedürfnisse achten und auch unsere eigenen Bedürfnisse äußern. Gewaltfreie Kommunikation ist hier ein wahrer Game Changer. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie du auf behutsame, respektvolle Weise kommunizierst, schaue gerne in unserem Artikel „Emotionale Kommunikation“ vorbei.
Mit dem rückläufigen Merkur im Zeichen Waage darfst du dich also fragen, wie du in deiner Partnerschaft, deinen Freundschaften und allen weiteren zwischenmenschlichen Beziehungen kommunizierst. Lasse vergangene Gespräche Revue passieren. Fühle dich hinein in das, was du gesagt hast und erforsche, weshalb du es auf ebendiese Weise gesagt hast. Fühle dich ebenso in das hinein, was dein Gegenüber gesagt hat und versuche, ohne Urteil, seine Perspektive auf emotionaler Ebene zu erfühlen. Was waren seine oder ihre Bedürfnisse, was wollte er oder sie dir eigentlich sagen und was haben seine/ihre Worte in dir in Schwingung gebracht?
Wenn Merkur rückläufig ist, geht es darum in dir selbst aufzuräumen. In dieser Zeit sind die inneren Botschaften weitaus wichtiger, als die Botschaften, die von außen an dich herantreten.

Sonne-Trigon-Uranus
Exakt am 11. September 2022
Spürbar vom 07. bis 14. September

Diese Planetenstellung begünstigt alle kleineren oder größeren Veränderungen, die du dir bereits seit einiger Zeit gewünscht oder konkret vorgenommen hast. Ganz gleich, ob du ausmisten, umräumen, umziehen oder auch nur innerlich eine gewisse Öffnung erzielen möchtest, hin zu mehr Flexibilität, Freiheit oder Unabhängigkeit: Go for it!

Umgib dich mit Menschen, die dich anregen, inspirieren oder animieren und erkenne, welche unangepassten, neuartigen Impulse ihren Weg zu dir finden. Traue dich, du selbst zu sein, deinen einzigartigen Weg zu gehen und dich aus zu eng gewordenen Gedankenkonzepten zu befreien.

Uranus hilft dir dabei, über deine eigenen Grenzen hinauszutreten. Dies kann beispielsweise deine persönliche Entfaltung forcieren und dich einen großen Satz machen lassen und zwar aus der Komfortzone heraus und in das Unbekannte hinein. Nutze diese kosmische Energie also, um die Fenster weit aufzureißen und frischen Wind in dein Leben einströmen zu lassen. Fühle ihn auf deiner Haut, in deinem Haar und deinem ganzen System! Sei heute mutig, neugierig und aufgeschlossen. Sag „Ja“ zu allem, was dir vorgeschlagen wird, auch wenn du keine Ahnung hast, ob das etwas für dich ist, probiere es aus und beweise dir selbst, dass Mutigsein Weite schafft. Mutigsein schenkt dir die Erkenntnis, dass Dinge uns insbesondere dann Respekt einflößen oder Angst machen, wenn sie uns fremd sind. Und wie kannst du auf leichte, unkomplizierte Weise den Dingen da draußen, die dich ängstigen, ihren Schrecken nehmen? Die Antwort ist ganz leicht: Indem du sie kennenlernst. (:

Mit diesem umfassenden Überblick über die kosmischen Energien der nächsten beiden Wochen bist du nun bestens vorbereitet und hast ein Gespür dafür, welche Themen im Fokus stehen werden. Zu wissen, welche kosmischen Vibes dich umgeben, schenkt dir die Möglichkeit, sie auf einer tieferen Ebene zu verstehen und Entscheidungen zu fällen, die vollkommen in tune mit dem Kosmos und deinem Inneren sind. Denn das Universum ist eine Spiegelung deines Inneren und umgekehrt. Wie im Innen so im Außen!

Ich freue mich wie immer riesig, wenn du mir in einem Kommentar verrätst, wie dir mein Astro Update gefallen hat und auf welche Konstellation du schon ganz besonders gespannt bist.

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2022/08/Astro%20Update%20September%20I%20Kp%20–%20final%20VÖ%2001.09..mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN