Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
13.6.2022

Astro Update Juni 2022 Teil II

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 15. bis 30. Juni 2022
Phi
Sonne-Neptun-Quadrat
Exakt am 16. Juni 2022
Spürbar vom 12. bis 20. Juni

Mitte Juni sind die kosmischen Vibes etwas anstrengend – da möchte ich dir nichts vormachen. Wie ich bereits in meinem Astro Update die erste Junihälfte ausführlich erklärt haben, können wir in dieser Zeit mit Durchsetzungsschwäche, einem Gefühl der Ohnmacht und mit Frustration über die eigene Handlungsfähigkeit in Berührung kommen (Chiron-Mars-Konjunktion). Das Quadrat zwischen Sonne und Neptun verstärkt diese Energien noch, da es Orientierungslosigkeit und Unsicherheit auslöst. Alles scheint von einem Nebel durchzogen zu sein und es fällt uns schwer, uns selbst wahrzunehmen, unsere Grenzen zu erkennen oder unsere Bedürfnisse zu wahren.

Kurz und knapp formuliert: Um die Monatsmitte herrscht eine recht diffuse Energie. Vielleicht wird dir bewusst, wie wenig du an dich selbst glaubst und/oder dass es Anteile in dir gibt, die du noch gar nicht von dir kennst. Die Aufgabe in dieser Zeit besteht darin, dich ganz tief mit dir zu verbinden, dich aufrichtig anzunehmen und aufgeschlossen zu sein, wenn sich dir ganz neue Aspekte deiner Persönlichkeit offenbaren.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Vielleicht zeigt sich dir eine vollkommen neue Seite deiner Selbst, die nun von dir entdeckt werden möchte und die dein Leben fortan bereichern wird, sofern du es zulässt. Eine schöne Übung ist es, dich vor einen Spiegel zu setzen, dir ganz tief in die Augen zu schauen und wahrzunehmen, was du siehst. Sage „Hi!“ zu diesem wundervollen, schönen und einzigartigen Menschen.

Venus-Saturn-Quadrat
Exakt am 18. Juni 2022
Spürbar vom 14. bis 22. Juni

Ja, auch diese Konstellation macht es uns nicht ganz so leicht. Sie reiht sich in die bereits oben genannten Vibes ein, die uns innerlich ganz schön auf Trab halten. Saturn in einer spannungsreichen Verbindung mit der Venus fordert uns auf, noch einmal ganz genau zu beleuchten, was wir eigentlich von uns selbst halten, als wie wertvoll wir uns erachten und wie geliebt wir uns fühlen. Es könnte sich dein Mangelmind – wie ich das gerne nenne – anknipsen und du fühlst dich urplötzlich nicht ausreichend gesehen, wertgeschätzt und geliebt. Dir fällt plötzlich auf, wie wenig sich eine bestimmte Person von sich aus bei dir meldet, dass all deine Kolleg*innen gelobt werden außer dir oder dass dein(e) Partner*in sich in letzter Zeit gar nicht mehr um dich bemüht. Wenn du dich in einer dieser Situationen gerade wiedererkennst, machen wir jetzt eines und zwar stoppen wir das Selbstmitleid und machen einen großen Step heraus aus dem Opfermodus. So einen richtig großen Schritt!
Na los, mit Schwung!

Lasse uns einmal genau untersuchen, weshalb du dich von der Wertschätzung anderer abhängig machst. Wieso brauchst du die Bestätigung von außen, anstatt sie dir selbst entgegen zu bringen? Saturn trifft immer den Nerv! Er weiß genau, welche Situationen er kreieren muss, damit wir uns wieder verunsichert und einsam fühlen. Doch er macht das nicht, um uns zu ärgern, sondern weil er uns aufzeigen möchte, dass wir genau in diesem Punkt noch wachsen dürfen bzw. müssen. Gehe diesen Gefühlen nun also umfassend auf den Grund. Denn genau diese Anteile in dir, die sich nur allzu schnell in den Mangel begeben, verhindern momentan noch, dass du bspw. eine berauschende Liebesbeziehung mit dir selbst und anderen führen kannst oder dir endlich der große Erfolg zuteilwird, nach dem du dich sehnst.

21. Juni Sonne im Krebs & Summer Solstice
Vom 21. Juni bis 22. Juli

Die Sommersonnenwende markiert den Höhepunkt des Lichts. Das Licht siegt am 21. Juni über die Dunkelheit und beschenkt uns mit purer Lebenskraft. Zudem kommen wir mit der Sommersonnenwende an einem der vier Eckpunkte des Tierkreises an. Wir beenden das erste astrologische Quartal und starten in das zweite, das dem Feuerelement zugeordnet wird und für Power, Umsetzung und Tatenkraft steht. Die Impulse und Geistesblitze, die du seit dem Frühlingsanfang am 21. März hattest und die von dir auch schon tatkräftig in Angriff genommen wurden, entwickeln sich nun weiter, erwachsen in ihre volle Größe und beginnen sich richtig auszuzahlen. Nimm dir einen Moment, um über die letzten drei Monate nachzudenken, mache dir bewusst, welche Steine du bereits ins Rollen gebracht und welche Projekte du ins Leben gerufen hast. Genau diese Projekte werden sich nun im zweiten astrologischen Quartal in ihrem ganzen Glanz zeigen und in ihrer vollen Pracht entfalten.

Wenn die Sonne vom Luftzeichen Zwillinge in das Wasserzeichen Krebs wandert, richtet sich das Spotlight auf unsere Gefühle, Emotionen und Bedürfnisse. Wir tauchen tief in unserem Inneren ab, um unseren Gefühlen auf den Grund zu gehen, betrachten unsere Kindheit, um die Auslöser bestimmter innerer Muster ausfindig zu machen und sehnen uns nach friedvoller Verbundenheit mit unseren Liebsten. Die Krebszeit lädt dich ein, es dir in deinem Zuhause, mit deiner Herzensfamilie so richtig gemütlich zu machen, dich mit ihrer Gegenwart zu verwöhnen und dich ohne große Worte mit ihnen zu verbinden.

Venus-Pluto-Trigon
Exakt am 21. Juni 2022
Spürbar vom 18. bis 24. Juni

Uhhh hörst du es knistern?! Das Trigon von Venus und Pluto beschert uns eine extra Ladung Sinnlichkeit und Erotik und zwar in den intensivsten Zügen. Lust liegt in der Luft und Sex ist rings um diese Konstellation einfach mindblowing. Doch das ist nicht schon alles: Diese positive Verbindung von Venus und Pluto kann noch mehr! Sie aktiviert und befeuert auch deine Kreativität und lässt dich aus deinem tiefsten Inneren erschaffen. Allem, was du mit dieser Energie kreierst, wohnt eine besondere Magie inne und deine Werke – ganz egal, ob es sich dabei um den Text eines Instaposts, ein Bild, das du malst oder die Ausgestaltung eines Kurses, den du planst, handelt – berühren andere auf einer tiefen Ebene.

Venus in den Zwillingen
Vom 23. Juni bis 18. Juli 2022

Mit der Venus in den Zwillingen beginnt eine knapp vierwöchige Zeitspanne, in der wir das Lieben leichtnehmen, aufgeschlossen sind für neue Bekanntschaften und neue Lebendigkeit in bestehenden Partnerschaften entfachen. Wir sehnen uns nach frischem Wind in unseren zwischenmenschlichen Verbindungen und legen großen Wert darauf, von unserem Gegenüber wahrhaftig verstanden zu werden. Gedanklicher Austausch steht im Fokus dieser Zeitqualität und wir richten unser Augenmerk darauf, dass wir von Menschen umgeben sind, die hinhören, was wir zu sagen haben und unsere Herzenswahrheit verstehen. Kommunikative Schwierigkeiten im Rahmen unserer Partnerschaft, Freundschaften oder beruflichen Allianzen können sich in dieser Zeit sehr deutlich bemerkbar machen und nach einer Lösung fordern.

Neptun rückläufig
Vom 28. Juni bis 04. Dezember 2022

Neptun ist bereits der zweite Planet, der in diesem Monat rückläufig wird. Neben ihm sind aktuell bereits Saturn und Pluto rückläufig. Wir treten nun nach und nach in die entschleunigten Sommermonate ein. Entschleunigt deshalb, weil während des Sommers alle unpersönlichen Planeten (Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto) rückläufig sein werden. Die Zeit der Inneneinkehr, Reflexion und Rückschau hat nun also begonnen und wir dürfen zurückblicken, welche Erlebnisse und Erfahrungswerte wir in den vergangenen Monaten gesammelt haben. Wir sind aufgefordert, diese auf uns wirken zu lassen und die Learnings in ihnen zu entdecken. Hast du das Gefühl, im Frieden zu sein mit den Erlebnissen der letzten Monate oder gibt es einzelne Ereignisse, die dich innerlich noch aufwühlen oder dich einfach nicht loslassen.

Neptun lässt uns während seiner Rückläufigkeit Sinn im Erlebten erkennen und schenkt uns zudem spirituelle Aha-Momente. Zum einen kannst du ein regelrechtes spirituelles Erwachen erleben oder bemerkst, wie sich deine spirituellen Fähigkeiten ausweiten und du in Kontakt mit tiefem Vertrauen kommst. Du kannst in dieser Zeit augenöffnende Erkenntnisse über deinen Sinn im Leben erlangen und regelrechte Heilungsdurchbrüche erleben. Illusionen und Täuschungen kommen ans Licht und man ist bereit, sich nicht länger etwas vorzumachen.

Neumond im Krebs
Exakt am 29. Juni 2022 um 04:52 Uhr auf 7°22’ Krebs
Spürbar vom 27. bis 01. Juli

Mit dem Neumond im Krebs dürfen wir innehalten und überprüfen, wie gut es uns gelingt, uns selbst eine liebevolle, umsorgende Mutter zu sein. Koste die Kraft des Krebs-Neumonds aus, indem du dir Gedanken darüber machst, wie du mehr Selbstfürsorge, Rückhalt und Geborgenheit in deinem Leben etablieren kannst. Formuliere Intentionen, wie du künftig noch mehr Rücksicht auf deine Bedürfnisse nehmen kannst und dein Inneres zu einem sicheren Zuhause, einem Ort der Liebe und des Verständnisses machst. Welche nährende Energie möchtest du mit dem Neumond im Krebs in dein Leben einladen?

Über dieses kosmische Ereignis werde ich einen separaten Artikel verfassen. Sobald er veröffentlicht ist, findest du ihn hier.

Sonne-Lilith-Konjunktion im Krebs
Exakt am 30. Juni 2022
Spürbar vom 27. bis 03. Juli

Lilith, der schwarze Mond, bildet am 30. Juni eine Konjunktion mit der Sonne im Zeichen Krebs. Lilith symbolisiert die weibliche Urkraft und macht uns auf schonungslose Weise darauf aufmerksam, dass wir unsere weibliche Energie nicht zu unserem höchsten Wohl ausleben.

Sie zeigt uns somit auf, wo wir unserer Intuition kein Gehör schenken und unsere Entscheidungen einzig aus unserem Verstand fällen, sie führt uns vor Augen, wann wir unsere Gefühle verdrängen, um stark zu sein oder krampfhaft für unsere Ziele kämpfen, anstatt in Leichtigkeit zu kreieren und in Selbstverständlichkeit die Fülle in Empfang nehmen, die wir verdienen. Frage dich im Rahmen dieser kosmischen Konstellation also, wie du die weibliche Energie in dir mehr ins Fließen bringst und gib dir selbst die Universalerlaubnis, zu fühlen, zu spüren und zu vertrauen. Zudem ist diese Zeit ganz wunderbar geeignet, um Heilung rund um die Themen Sexualität, Sinnlichkeit und Weiblichkeit anzustoßen.

Mit diesem Überblick über die kosmischen Energien der nächsten beiden Wochen bist du nun bestens darauf vorbereitet, was dich aus planetarischer Sicht erwartet. Ich freue mich wie immer riesig, wenn du mir in einem Kommentar verrätst, wie dir mein Astro Update gefallen hat und auf welche Konstellation du dich schon ganz besonders freust.

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2022/07/Teil%20II%20Juni%202022.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN