Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
30.6.2022

Astro Update Juli 2022 Teil I

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 01. bis 15. Juli 2022
Phi

Der Neumond im Krebs brachte uns Ende Juni mit starken Gefühlswellen in Kontakt, die uns regelrecht davontrugen. Sentimentalität und Gefühlschaos waren die Folge. Doch neben diesen eher negativen Erscheinungsformen verhalf uns der Krebs-Neumond auch zu bedeutenden Erkenntnissen über unsere künftige Lebensgestaltung. Wir waren aufgefordert, zu überprüfen, ob wir uns in unserem Leben einen Ort und ein soziales Netz geschaffen haben, in dem wir uns aufrichtig wohl und geborgen fühlen.

Nun nachdem sich die Wogen des Neumonds zunehmend glätten, treten wir ein in den Juli, der uns in diesem Jahr mit bedeutsamen kosmischen Energien in Kontakt bringt. Wir werden direkt in Empfang genommen vom Sirius Portal, dessen Pforten uns vom 03. bis 07. Juli offenstehen. Sirius wird auch als spirituelle Sonne bezeichnet, die uns mit Bewusstheit wärmt, uns vitalisierende Impulse schenkt und letztlich dazu beiträgt, dass wir mit ihrem Licht neue Vorhaben zum Leben erwecken. Sirius weist uns den Weg, damit wir erkennen, welche Richtung wir einschlagen dürfen, um letztlich unserer wahren Bestimmung zu folgen.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN
Merkur-Quadrat-Neptun
& Mars-Quadrat-Pluto
Exakt am 02. Juli 2022
Spürbar vom 27. Juni bis 06. Juli

Am 02. Juli erwarten uns zwei sehr spannungsreiche Aspekte. Zum einen zwischen Merkur und Neptun und zum anderen zwischen Mars und Pluto. Das Merkur-Neptun-Quadrat lässt sich gut vergleichen mit der Wirkung des rückläufigen Merkurs. Denn auch vermag es uns Klarheit, Konzentration und Genauigkeit zu rauben. Während dieses Quadrats ist es also gut möglich, dass wir uns schwer damit tun, Dinge reibungslos und fehlerfrei zu planen und umzusetzen. Unser Verstand scheint irgendwie vernebelt zu sein und wir können, das, was uns umgibt, nicht klar und deutlich wahrnehmen. Vielleicht interpretieren wir die Aussagen unserer Mitmenschen oder Situationen, in denen wir uns befinden nicht richtig. Alles könnte sich ein wenig konfus anfühlen und Unklarheit erzeugen.

Darüber hinaus lässt uns das Quadrat zwischen Mars und Pluto sehr impulsiv und emotional handeln, wenn die Dinge nicht so laufen, wie wir uns das wünschen. Die Stimmung ist um den 02. Juli sehr aufgeheizt und wir sollten versuchen, den Druck aus Situationen zu nehmen, bewusst und achtsam zu handeln und komplizierte Gespräche zu vertagen. Denn rund um den 02. Juli fällt es uns deutlich schwerer als gewöhnlich, einen kühlen Kopf zu bewahren, uns oder andere in triggernden Situationen zu besänftigen oder einen versöhnenden Kurs einzuschlagen.

Gerade die Kombination dieser beiden Konstellationen führt dazu, dass wir Geschehnisse nicht sehr klar, dafür aber äußerst emotional wahrnehmen und bewerten, was uns im Folgenden sehr impulsiv und defensiv reagieren lässt. Meide also - wenn möglich - Konfliktsituationen, gehe emotional aufgeheizten Personen aus dem Weg und nimm dir die Zeit, um die sich dir zeigenden Muster zu analysieren. Gerade Themen rund um Wut und Macht darfst du aktuell unter die Lupe nehmen. Wenn sich dir also Situationen zeigen, in denen du wütend wirst, deine Wut unterdrückst oder dich übermachtet fühlst, nutze die aktuelle Zeitqualität, um mit diesen inneren Anteilen zu arbeiten und Heilung anzustoßen.

Merkur im Krebs
Vom 05. bis 19. Juli 2022

So langsam lichtet sich die etwas anstrengende Energie der ersten Julitage und wir tauchen mit dem Merkur im Krebs ein in eine gefühlvolle, verständnisvolle und empfindsame Denkweise. Wir nehmen nonverbale Botschaften unsere Mitmenschen wahr, fühlen, was sie uns sagen wollen, auch wenn sie sich schwer damit tun, es in Worte zu fassen und werden in unseren Gesprächen von unserer Intuition geführt. Der Krebs-Merkur lässt uns Lösungen für bestehende Konflikte finden, weil wir aufrichtig bemüht sind, unser Gegenüber zu verstehen. Wir wollen gemeinsam Lösungen finden, um Harmonie und Geborgenheit entstehen zu lassen. Daneben lässt uns der Merkur im Krebs aber auch dünnhäutiger reagieren als sonst. Denn das Zeichen Krebs nimmt sich die Aussagen anderer schnell zu Herzen, meidet direkte Worte und wünscht sich von seinem Gegenüber dieselbe Rücksichtnahme. Dinge in zarte, sanfte Worte zu fassen und diese wohlwollend zu verpacken, ist momentan sehr wichtig. Auch das Ausdrücken unserer Gefühle und Empfindungen fällt uns im Moment sehr leicht. Wenn du also seit längerem versuchst einer anderen Person deine Gefühle zu offenbaren oder begreiflich zu machen, solltest du die zwei Wochen, in denen der Merkur durch den Krebs wandert, unbedingt ausnutzen.

Mars im Stier
Vom 05. Juli bis 20. August 2022

Am 05. Juli wechselt der Mars vom temperamentvollen, initiativen Zeichen Widder in das besonnene, beharrliche Zeichen Stier. Die Art und Weise, wie wir uns unseren Vorhaben, Projekten und Zielen widmen, ändert sich hierdurch und wir spüren, wie sich die Umsetzung unserer Ideen verlangsamt. Nach der ungeduldigen, schnellen Widderenergie wird nun alles etwas entschleunigt und wir handeln gründlicher und überlegter. Das, was wir anpacken, soll Hand und Fuß haben und wir wünschen uns langfristige Erfolge anstelle kurzfristiger Etappenziele.

Die Samen, die du aktuell säest, die Projekte, die du ins Leben rufst und die Ideen, die du anpackst, sind von einer ernsthaften Energie durchzogen und sie werden auf lange Sicht gesehen, Erfolg haben. Außerdem soll sich das, was du tust für dich lohnen, einen Mehrwert bieten und auch aus monetärer Sicht Sinn machen. Mit dem Mars im Stier kannst du folglich durch dein Handeln, Dinge in deinem Leben verändern und verbessern, die sich (noch) blockierend auf deine finanzielle Situation auswirken.

Sonne-Sextil-Uranus
Exakt am 10. Juli 2022
Spürbar vom 06. bis 14. Juli

Die Krebs-Sonne im Sextil mit Uranus im Stier stößt Veränderung an und zwar die Form von Veränderung, die uns über uns hinauswachsen lässt und unser Leben auf positive Weise in völlig unbekannte Bahnen lenkt. Vielleicht klopft es ohne Vorankündigung an deiner Tür und das Schicksal lädt dich ein, aus deiner Komfortzone heraus und in das Unbekannte hineinzutreten. Der Kosmos fordert dich mit dieser bedeutungsvollen Konstellation auf, das Leben aus einer ungewohnten, neuartigen Perspektive zu betrachten, die Chancen zu erkennen und zu ergreifen, die sich dir bieten und zu zulassen, dass dein Alltag eine Neuausrichtung erfährt. Stimulation lautet das Stichwort! Wir werden durch neuartige Betrachtungsweisen oder inspirierende Impulse dazu ermutigt, einen fundamentalen Schritt zu machen. Du wirst sehen, dass dich schon seit einer gewissen Zeit günstige Gelegenheiten umgeben, die nur darauf gewartet haben von dir beim Schopf gepackt zu werden und mit der Unterstützung des Sonne-Uranus-Sextils traust du dich nun endlich, sie zu ergreifen.

Sonne-Sextil-Nordknoten
Exakt am 11. Juli 2022
Spürbar vom 04. bis 18. Juli

Um den 11. Juli ereignen sich viele äußerst bedeutende Dinge. Wenn der nördliche Mondknoten, der für unser Schicksal, unsere Bestimmung und unseren Seelenweg steht, ein Sextil mit der Sonne bildet, dürfen wir uns auf wegweisende Hinweise, Impulse und Anstöße freuen, die uns den Weg in Richtung Zukunft weisen. Menschen, mit denen du nun in Kontakt kommst, öffnen dir womöglich bedeutende Türen, stoßen entscheidende Veränderungen in deinem Leben an oder bringen dich mit Ansichten in Kontakt, die dich dazu inspirieren, dich gänzlich neu auszurichten.

Die Kombination von Uranus und dem nördlichen Mondknoten im Sextil zur Sonne ist außerordentlich bedeutsam für uns und unseren weiteren Weg. Das ganze Jahr 2022 in von der Konjunktion von Uranus und dem Nordknoten geprägt. Über diese wichtige Konstellation werde ich im nächsten Astro Update schreiben. So viel sei aber schon einmal verraten: In diesem Jahr wird sich vieles in absolut positiver Weise für dich ändern und du darfst dich nun (ab Anfang Juli) für diese wegweisende Energie öffnen.

Vollmond im Steinbock
Exakt am 13. Juli um 20:37 Uhr

Der Super-Vollmond im Zeichen Steinbock zeigt uns auf, in welchen Bereichen unser Leben zu festgefahren, starr und unflexibel geworden ist und es dringend einer Veränderung und insbesondere Auflockerung bedarf.

Wenn sich die Sonne im Krebs und der Mond im Steinbock gegenüberstehen, sind wir dazu aufgerufen, die goldene Mitte zu finden, zwischen dem Wunsch, im Außen Respekt, Anerkennung und Wertschätzung zu erfahren und der Sehnsucht, in unserem Privatleben wahrhaftig anzukommen, uns um unser inneres Wohlergehen zu kümmern und unserer Familie gerecht zu werden. Wenn wir uns also zu sehr, auf das Außen konzentrieren, uns zu viel aufladen oder uns allein über unsere Leistung definieren, werden wir jetzt unter Umständen durch gewisse Lebensumstände ausgebremst, um unsere Lebensführung zu überdenken.

Der Steinbock-Vollmond hilft uns dabei, zu erkennen, wo wir uns zu viel auflasten, er zeigt uns Wege auf, die Verantwortung für unser Wohlergehen zu übernehmen und notwendige Grenzen zu setzen.

Über dieses kosmische Ereignis werde ich einen separaten Artikel verfassen, sobald er veröffentlicht ist, findest du ihn hier.

Venus-Trigon-Saturn
Exakt am 13. Juli 2022
Spürbar vom 09. bis 17. Juli

Am Vollmondtag bildet Saturn, der Herrscherplanet des Steinbocks ein Trigon mit der Venus. Diese positive Verbindung von Saturn und Venus unterstützt uns dabei, Verantwortung für die Dinge zu übernehmen, die uns am Herzen liegen. Setze dich also mit der Kraft des Vollmonds für die Dinge ein, die dir wichtig sind, die für dich einen unermesslichen Wert haben und die dein Leben wahrhaftig erfüllen. Wir können mit dieser Konstellation klar erkennen, was von elementarer Bedeutung für unser individuelles Glück ist. Es ist gut möglich, dass dir urplötzlich klar wird, was du willst und du endlich die Klarheit und den Mut hast, es dir einzugestehen. Auch im Rahmen unserer zwischenmenschlichen Beziehungen überkommt uns das Bedürfnis, endlich zu unseren Gefühlen zu stehen, die Dinge beim Namen zu nennen und für unser Liebesglück loszugehen. Konsequenzen, die uns bisher noch ausgebremst oder zurückgehalten haben, machen uns keine Angst mehr und wir sind endlich bereit, die Verantwortung für unsere Gefühle zu übernehmen.

Merkur-Quadrat-Chiron
Exakt am 13. Juli 2022
Spürbar vom 10. bis 16. Juli

Diese Planetenstellung wirft die Frage auf, ob unsere eigene Rücksichtnahme unserer persönlichen Durchsetzung im Weg steht. Bewirkt unser Bedürfnis nach Geborgenheit, Harmonie und Zusammenhalt, dass wir unsere Handlungsfähigkeit beschränken? Der Merkur im Krebs wünscht sich liebevolle Worte, ein verständnisvolles Miteinander und eine herzliche Kommunikation, doch was ist, wenn dieses Bedürfnis verhindert, dass wir in Klarheit, Offenheit und Ehrlichkeit kommunizieren und letztlich Handlungen des Frieden willens unterlassen oder vornehmen, die uns gar nicht entsprechen. Auf den ersten Blick scheint der Zweck das Mittel zu heiligen, jedoch sollten wir uns bewusst darüber sein, dass unsere Bedürfnisse nicht einfach verpuffen, nur weil wir sie zum Wohle anderer zurückstellen. Wenn wir das, was wir wollen unterdrücken oder verdrängen, um die Harmonie nicht zu gefährden, kann sich Frustration einstellen. Genau diese Thematik kann sich durch das Merkur-Chiron-Quadrat bemerkbar machen und uns mit Frustration in Kontakt bringen, die darin wurzelt, dass wir nicht ehrlich sagen, was wir wollen, aus Angst, Konflikte heraufzubeschwören. Auch hier ist die Aufgabe, zu analysieren, warum du befürchtest, dass das Äußern deiner Wünsche oder deines Willens von anderen abgelehnt wird. Wie wurde in deiner Kindheit damit umgegangen, wenn du deine Wünsche oder deinen Unmut über bestimmte Dinge geäußert hast?

Mit diesem Überblick über die kosmischen Energien der nächsten beiden Wochen bist du nun bestens vorbereitet und kannst die Möglichkeiten, die sich dir eröffnen, ergreifen und etwaige Hindernisse als das erkennen, was sie sind: Wachstumschancen! Zu wissen welche kosmischen Vibes dich umgeben, schenkt unzählige Erkenntnisse und es macht zudem unheimlichen Spaß, die Geschehnisse in einen größeren Kontext zu stellen. Ich freue mich wie immer riesig, wenn du mir in einem Kommentar verrätst, wie dir mein Astro Update gefallen hat und auf welche Konstellation du schon ganz besonders gespannt bist.

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2022/06/Teil%20I%20Juli%202022.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN