Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
24.12.2023

Astro Update Dezember 2023 Teil IV

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 25. Dezember bis zum 31. Dezember 2023! Die letzte Woche des Jahres 2023 bricht an und die Tage zwischen den Jahren versprechen, sehr interessant zu werden, da uns gleich zwei Richtungswechsel und ein gefühlvoller Krebs-Vollmond erwarten.
Phi

Während wir uns zwischen den Jahren, Ruhe, Entschleunigung und Inneneinkehr gönnen, macht der Kosmos keine Pause. Ganz im Gegenteil, er spielt uns emotionale Energien zu, mit denen wir rund um den Krebs-Vollmond in Berührung kommen. Der Krebs-Vollmond stellt den krönenden Abschluss von 2023 dar. Denn um ihn ranken sich wundervoll unterstützende Aspekte, die uns auf ganzer Linie unter die Arme greifen. Und weißt du warum? Damit wir eine große Portion Mut und Zuversicht tanken!

Wir dürfen uns also auf eine gefühlvolle Woche freuen, die uns dabei hilft, abschließend zu klären, wohin wir unsere Energie lenken möchten, was uns Sinn und Zufriedenheit schenkt und was wir in 2023 zurücklassen möchten, um befreit und gestärkt ins neue Jahr zu starten.

Bist du auch schon so gespannt, was das Sonnenjahr 2024 für uns bereithalten wird?

Würdest du gerne einen Blick auf die Konstellationen des bevorstehenden Jahres werfen, um vollkommen in tune mit allen bevorstehenden Entwicklungen zu sein? Dann sei unbedingt bei meiner Jahresvorschau für 2024 mit dabei. Bei diesem zweistündigen Live Event erkläre ich dir, welche planetarischen Konstellationen 2024 anstehen und wie sich diese auf die einzelnen Tierkreiszeichen auswirken werden.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Hast du Lust, dabei zu sein? Dann findest du hier alle Infos zur Buchung.

Und nun lass uns gemeinsam in die Energien der letzten Dezemberwoche eintauchen und alle Konstellationen gründlich unter die Lupe nehmen.

Venus-Trigon-Neptun

Exakt am 25. Dezember 2023 um 18:14 Uhr
Spürbar vom 23. bis zum 27. Dezember 2023
Uhhh, an Weihnachten wird’s ja richtig romantisch. Die Skorpion-Venus verbindet sich auf positivste Weise mit Neptun, dem Fische-Herrscher und der Krebs-Vollmond mischt energetisch auch noch mit. Alle drei Wasserzeichen versprühen ihr Mitgefühl, ihre Sensitivität und Hingabefähigkeit. Uns erwartet eine äußerst verträumte, fantasievolle, empfindsame und feinfühlige Energie. Ohne es zu bemerken, heben wir in höhere Sphären ab oder tauchen tief in unsere Fantasie und Gefühlswelt ein.

Gerade in Sachen Liebe kann es uns momentan gar nicht romantisch, innig und intensiv genug sein. Wir sehnen uns nach Nähe, Intimität und Verbundenheit. Du solltest dir rund um den 25. Dezember trotz des Weihnachtstrubels viel Zeit für Zweisamkeit einplanen und darauf achten, deinen Mitmenschen wahrhaftig zu begegnen. Auf intuitive Weise nimmst du wahr, was in ihnen vorgeht, was sie sich wünschen und was sie gerade brauchen. Dies gilt natürlich nicht nur für Liebesbeziehungen, sondern auch für Familienmitglieder und die Verbindung zu dir selbst. Neptun schenkt dir ein umfassendes Verständnis für dein Sein, deine Talente und deine Gaben. Koste das Wohlwollen sowie Verständnis aus, das du dir selbst gegenüber empfindest und stärke deine Selbstliebe durch heilsame, nährende Me Time.

Außerdem sind deine Intuition und Kreativität durch dieses Trigon gestärkt. Sei also intuitiv kreativ und lasse dich von der Muse küssen.

Koste dieses Trigon unbedingt aus, indem du ausgiebig Zeit in der Natur verbringst, mitreißende Musik hörst, einfach darauf los malst oder schreibst oder dir alle Gefühle von der Seele tanzt. Alle Aktivitäten, bei denen du vollständig präsent bist und es einfach nur fließen lässt, sind aktuell purer Balsam für die Seele.

Chiron direktläufig

Vom 27. Dezember 2023 bis zum 25. Juli 2024
Chiron wird am 27. Dezember nach fünf Monaten wieder direktläufig und wir dürfen uns nun abschließend fragen, ob wir uns in ausreichendem Maß unseren tiefsten Wunden gewidmet haben. Das klingt gerade vielleicht etwas dramatisch, aber im Grunde genommen ging es in der rückläufigen Phase von Chiron darum, unsere Wunden als eine Quelle der Kraft zu erkennen, uns ganz bewusst um unser seelisches Wohlergehen zu kümmern und uns an tiefen Schmerz heranzuwagen, auch wenn viele Schichten darübergelegt wurden.

Chiron wandert aktuell durch das Feuerzeichen Widder, was zur Folge hat, dass gerade schmerzliche Erfahrungen rund um die Themen persönliche Durchsetzung, ungehinderte Entfaltung und natürliche Entschlusskraft beleuchtet werden sollten. Haben sich dir in seiner rückläufigen Phase in diesem Kontext Themen offenbart? Was durftest du diesbezüglich seit Ende Juli 2023 lernen?

Chiron lehrt uns, dass es kein Allheilmittel für unsere Wunden gibt, sondern wir unseren ganz eigenen Weg der Heilung finden dürfen.

Genau diese Erkenntnis darfst du dir ins Bewusstsein rufen: Heilung braucht Zeit! Nur weil du schon vieles versucht hast und du immer noch bestimmte Themen oder Verletzungen in dir wahrnimmst, heißt das nicht, dass es nichts gebracht hat, sich ihnen zu widmen, sondern es zeigt dir vielmehr, dass du die Heilung dieser Aspekte als längerfristigen Prozess begreifen darfst. Da Chiron wieder direktläufig wird, ist es gut möglich, dass wir die Tragweite dessen erkennen, was wir in den letzten Monaten lernen durften und in die Heilung gebracht haben. Vielleicht wird dir ganz plötzlich bewusst, dass du mit einer aktuellen Situation ganz anders umgehst als noch vor einigen Monaten und du realisierst, wie sehr du gewachsen bist. Dein Einsatz und deine Ehrlichkeit dir selbst gegenüber haben dich weit gebracht. Sei stolz auf dich, deine Erfahrungswerte und deinen inneren Prozess!

Du bist auf dem richtigen Weg! Sei behutsam mit dir!

Vollmond im Krebs

Exakt am 27. Dezember 2023 um 01:32 Uhr
Spürbar vom 23. bis zum 30. Dezember 2023
Der Vollmond im Wasserzeichen Krebs spielt uns nicht nur emotionale, mitfühlende und sensible Energien zu, sondern kann als krönender Abschluss des Jahres 2023 betrachtet werden. Um ihn ranken sich wundervoll unterstützende Aspekte, die uns auf ganzer Linie unter die Arme greifen. Das Wundervolle ist, dass uns dadurch eine große Portion Mut und Zuversicht zuteil wird, wodurch es uns gelingt, das Jahr 2023 auf heilsame Weise abzuschließen und mit einem positiven Energieschub in das neue Jahr zu starten.

Über dieses Moon Event werde ich wie immer einen separaten Artikel verfassen. Sobald er veröffentlicht ist, findest du ihn hier.

Merkur-Quadrat-Neptun

Exakt am 27. Dezember 2023 um 08:42 Uhr
Spürbar vom 24. bis zum 30. Dezember 2023
Das Merkur-Neptun-Quadrat kann unseren Geist etwas lahmlegen, uns den Fokus rauben und dazu führen, dass wir in unsere Träume und Fantasien abdriften. Wenn du es gewohnt bist, blitzschnell Dinge miteinander in Verbindung zu setzen, logische Ergänzungen vorzunehmen oder alles akribisch zu prüfen, dann kann Neptun in den nächsten Tagen deine Geduld und Gelassenheit ganz schön auf die Probe stellen. Doch auf der anderen Seite verklärt er unseren Geist nur deshalb, damit wir uns auf das Wesentliche besinnen, bei bestimmten Entscheidungen unser Herz und unsere Intuition befragen und nicht nur unserer Logik oder Vernunft folgen.

Am besten gönnst du dir rund um den Vollmond etwas Ruhe, um deinen Geist zu besänftigen und in die Entspannung zu finden. Gib dir selbst ein wenig Zeit, um zu erfühlen, was sich für dich stimmig anfühlt und entspanne dich durch Atemübungen, Meditation oder Yoga.

Neptun unterstützt uns dabei, liebevolle, wohlwollende und von Rücksicht durchzogene Worte zu finden, zu fühlen, was unsere Gesprächspartner wirklich auszudrücken versuchen und neben ihren Worten auch dem Beachtung zu schenken, was zwischen den Zeilen steht, um ihre wahren Motive zu erkennen.

Je mehr du den Druck aus deinen Vorhaben nimmst, den Anspruch an dich selbst herunterschraubst und dich auf die zärtlichen, sanften und fantasievollen Vibes von Neptun einschwingst, desto weniger wirst du von dieser Konstellation und den damit einhergehenden Wahrnehmungsstörungen, Missverständnissen und Konfusitäten bemerken.

Merkur-Konjunktion-Mars

Exakt am 28. Dezember 2023 um 01:30 Uhr
Spürbar vom 25. bis zum 30. Dezember 2023
Immer wenn zwei Planeten aufeinander treffen und eine Konjunktion bilden, entsteht etwas vollkommen Neues. Du kannst dir das in etwa so vorstellen, dass sie eine tiefe Verbindung eingehen, verschmelzen und daraus etwas Neues geboren wird.

Wenn Merkur und Mars sich im Zeichen Schütze verbinden, dürfen wir die Art und Weise überprüfen, wie wir unsere Gedanken in die Tat umsetzen und unsere Ideen verfolgen.
Sind sie nur heiße Luft oder steckt wirklich etwas dahinter?

Wie sehr gelingt es uns, unsere Willenskraft dafür zu nutzen, unsere Vorhaben, Visionen und Projekte zu realisieren?

Daneben können wir uns fragen, ob wir uns für das stark machen, was wir wollen. Sprechen wir aus, was wir brauchen und was wir uns wünschen oder halten wir damit hinter dem Berg? Wenn wir nicht äußern, was wir möchten oder was wir uns wünschen, erwarten wir insgeheim, dass unser Gegenüber von selbst darauf kommt, was in uns vorgeht und sich dementsprechend verhält.

Die Enttäuschung ist groß, wenn dem nicht so ist und unsere Bedürfnisse und Sehnsüchte ungestillt bleiben.

Reflektiere rings um den 28. Dezember, in welchen Situationen es dir schwerfällt, zu sagen, was du willst. Hängt deine Direktheit davon ab, wer dein Gegenüber ist? Ist sie tagesformabhängig oder gibt es konkrete Faktoren, die darauf Einfluss nehmen?

Heute haben wir die Möglichkeit, ein ganz neues Maß an Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Direktheit in unser Leben einzuladen, um authentische Verbindungen einzugehen, klarer zu kommunizieren und deutlicher zu erkennen, wie wir unsere Ideen in die Realität bringen.

Wenn du magst, blicke auf Ende Oktober 2023 zurück. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir bereits eine Konjunktion von Merkur und Mars im Zeichen Skorpion. Nun, bei der zweiten Konjunktion von Merkur und Mars im Zeichen Schütze ist Merkur rückläufig. Deshalb sollten wir einen ausgiebigen Blick in unser Inneres richten, um aufzudecken, ob es noch Anteile in uns gibt, die Angst davor haben, mutig, ehrlich und authentisch zu sein.

Welche Fortschritte hast du seit Ende Oktober rund um die Themen Authentizität, Ehrlichkeit und Integrität gemacht?

Schöpfe rund um den 28. Dezember eine extra Portion Power aus der Schütze-Energie und springe über deinen Schatten! Über welchen Schatten? Das ist die Frage! 😄 Vielleicht hilft es dir, dich zu fragen, was du aus Angst zurück hältst, über welche Gefühle du dich weigerst, zu sprechen und welchem Ärger du Luft machen möchtest!

Trau dich und sprich es aus!

Venus im Schützen

Vom 29. Dezember 2023 bis zum 23. Januar 2024
Wenn die Venus in das Feuerzeichen Schütze eintritt, nehmen wir einen deutlichen energetischen Shift wahr. Denn die Schütze-Energie bringt uns mit jeder Menge Euphorie, Leichtigkeit und Optimismus in Kontakt. Wir lassen die tiefschürfenden, dramatischen und ernsthaften Vibes des Skorpions hinter uns und tauchen ein in die dynamischen und freigeistigen Energien des Zeichens Schütze.

Die Schütze-Venus hilft uns dabei, in einen Zustand der Leichtigkeit, Zuversicht und Freude zurückzukehren. Sie lässt uns in Neugierde und Aufgeschlossenheit die Gesellschaft anderer genießen, optimistisch in die Zukunft blicken und neue Werte definieren, denen wir uns in den nächsten Monaten mit ganzer Kraft widmen möchten.

Sie lässt uns leichtfüßig lieben, den ersten Schritt auf unsere:n Angebetete:n zugehen und aktiviert in uns ein berauschendes Gefühl, alles schaffen zu können, was wir uns wünschen. Unser Selbstwert steigt ganz von alleine an und vielleicht trauen wir uns endlich zu, wovor wir uns seit geraumer Zeit drücken, weil wir Angst davor hatten, unseren eigenen Erwartungen nicht zu genügen.

Mit dem Rückenwind der Schütze-Energie wird Lieben leicht gemacht!

Wir haben Lust, die Herzen anderer zu erobern, sei es durch spektakuläre Liebesbeweise, ein Geschenk, das von Herzen kommt oder das Äußern eines anrührenden Kompliments. Es ist in dieser Zeit ein Leichtes für uns, anderen Liebe zu schenken und sie gleichzeitig auch in Empfang zu nehmen, weil wir es uns selbst wert sind, geliebt zu werden.

Darüber hinaus ist die Venus im Schützen außerordentlich gesellig und unternehmungslustig. Sie lässt sich von jeder waghalsigen Idee aus der Reserve locken. Wie wäre es also mit ungewöhnlichen Dates oder Liebesbeweisen, die eine große Ladung Mut erfordern?

Die Venus im Zeichen Schütze lässt uns auch gerne über das Ziel hinausschießen und vielleicht motiviert sie uns noch heute dazu, große Liebeserklärungen hinauszuposaunen und morgen steigen wir bereits in den nächsten Flieger, weil wir für eine Abenteuerreise alles und jeden hinter uns lassen.

Auch in finanziellen Dingen neigen wir bis zum 23. Januar 2024 zu Sorglosigkeit und Risikobereitschaft. Lasse dich nicht zu kopflosen Investitionen hinreißen, nur weil sie dir euphorisch „verkauft“ werden. Behalte außerdem deinen Konsum im Blick. Die Schütze-Energie kann nämlich Übermut und Überfluss auf allen Ebenen auslösen und so tendieren wir zu einem unbegrenzten Nimmersatt-Verhalten, das zu Lasten unseres Bankkontos gehen kann.

Venus-Sextil-Pluto

Exakt am 29. Dezember 2023 um 07:00 Uhr
Spürbar vom 26. Dezember bis zum 01. Januar 2024
Das Sextil zwischen Pluto und Venus weckt eine tiefe Leidenschaft in uns, die wir für unterschiedliche Dinge kanalisieren können, wie beispielsweise unsere Kreativität, Sexualität, aber auch für tiefgehende innere Arbeit, die mit unserer Hingabefähigkeit, unseren Werten und unserer Intimität zu tun hat. In jedem Fall erwarten uns leidenschaftliche Begegnungen, tiefschürfende Gespräche sowie sinnliche Erfahrungen, denen eine solche Intensität innewohnt, dass wir in den Tiefen unserer Seele berührt werden. Diese Planetenstellung macht Liebe für uns auf allen Ebenen erfahrbar: sowohl geistig, körperlich als auch seelisch. Erlebe bedingungslose Hingabe und ein vorbehaltloses Fallenlassen in die Arme eines anderen. Werde tief berührt durch die Worte, Blicke oder Berührungen deiner Mitmenschen und übe dich in Passion, Demut und Hingabe.

Diese Konstellation zeigt dir auf, was tiefe Liebe für dich bedeutet und welche inneren Muster ihr möglicherweise noch im Weg stehen. Die Transformations- und Heilkraft Plutos hilft der Venus dabei, ein vollkommen neues Level des Liebens für dich erfahrbar zu machen. Bist du bereit dafür?

Jupiter direktläufig

Vom 31. Dezember 2023 bis zum 08. Oktober 2024
Jupiter, der sich seit Mai 2023 im Stier befindet, wird nun endlich wieder direktläufig, nachdem er seit Anfang September rückläufig war. Im Zeichen Stier entfaltet er seine Wirkung in folgenden Bereichen: Finanzen, Werte, Natur, Selbstwertgefühl, Fruchtbarkeit und Genuss.

Gerade unser Selbstwert, unsere Einstellung zur Fülle und unsere Fähigkeit zu empfangen, wurden während Jupiters Rückläufigkeit herausgefordert. Seit Anfang September durften wir uns der Frage widmen, was es vermag, unseren Selbstwert zu erschüttern, wann wir in Mangel-Denken verfallen oder uns davor verschließen, zu empfangen. Wenn du dich selbst nicht als wertvoll erachtest, um die Fülle des Lebens zu empfangen, können all die sagenhaften Geschenke des Universum nicht zu dir finden. In den letzten Monaten durften wir lernen, mit uns selbst ins Reine zu kommen, zu erkennen, wie liebenswert wir sind und Schuldgefühle zu überwinden. Welche Lektionen durftest du während der Rückläufigkeit Jupiters rund um das Thema Selbstwert, Selbstliebe und Füllebewusstsein lernen? Reflektiere am besten rund um den Richtungswechsel von Jupiter, welche Erfahrungen du in den letzten Monaten rund um diese Themen machen durftest und sei dir gewiss, dass sich all das, was du gelernt hast, schon ganz bald für dich auszahlen wird.

Ich möchte mich nun einmal ganz arg bei dir bedanken! Es ist so ein Geschenk, dass du Teil der PhiMa-Familie bist, dass du unsere Artikel liest, bei meinen Astro Talks mit dabei bist und das PhiMa mit deiner kostbaren Energie bereicherst. Ich wünsche dir einen tollen Rutsch ins neue Jahr und freue mich, dich auch im Sonnenjahr 2024 mit meinen Astro Updates, Moon Guides und Astro Talks zu begleiten und dir die kosmischen Energien zu übersetzen.

Fühl dich geherzt von mir! Rutsche gut ins Jahr 2024!

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2023/12/PLA_AU_Dez_IV%20-%2022.12.23,%2011.46.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN