Ganzheitliche Psychologie

Souveräne Sichtbarkeit

So stehst du zu deiner Wahrheit und bringst mehr Spiritualität in die Welt.

Sprichst du die Wahrheit? Oder hältst du mit ihr noch hinter dem Berg? Nein, nein, es geht nicht um die eine kleine Notlüge…es geht um deine persönliche Wahrheit – deine Geschichte. Erzählst du sie in voller Gänze oder klammerst du Details aus, die dir unangenehm erscheinen? Gerade über die Arbeit mit Spiritualität – sei es als Kern deines Business’ oder Katalysator deiner persönlichen Entwicklung – trauen wir uns nicht immer frei zu sprechen, texten drumherum oder verpacken die Worte in „materieller“ Terminologie.

Vielleicht hat uns ThetaHealing den Weg in ein unbeschwerteres (Arbeits-)Leben geebnet, das Wissen um aktuelle Transite uns den Mut gegeben, unseren sicheren Job zu kündigen oder es hat uns gar ein spiritueller Ansatz dazu bewogen, in eine neue Ausbildung zu investieren, um damit unser Geld zu verdienen. Das ist toll! Aber traust du dich auch, dies offen zu kommunizieren? Sprichst du darüber, dass du das Wochenende damit verbringen wirst, einen Astrologie-Workshop zu machen? Erzählst du in der Instagram-Story, in der du dein Business promotest, dass du mit spirituellen Methoden arbeitest?

Phima Abo
Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Abonnent:in kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
JETZT ABONNIEREN
Du hast bereits einen Account?
LOGIN