Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
31.5.2023

Moon Guide zum Schütze-Vollmond

Erfahre, wie sich der Vollmond im Schützen ganz individuell auf dich auswirkt und welche Fragen du dir bei diesem Moon Event unbedingt stellen solltest, um die Mondenergie für dich und deine persönliche Entwicklungsreise zu nutzen.
Phi

Sonne und Mond stehen sich am 04. Juni 2023 zum Vollmond im Zeichen Schütze gegenüber. Der Vollmond findet um 05:42 Uhr auf 13°18‘ Grad Schütze statt. Mit diesem Moon Event haben wir die Chance, grandiose, gerechte und sinnstiftende Lösungen für jedes noch so komplizierte Problem zu finden. Denn die Schütze-Energie lässt uns abheben, sodass wir jede verfahrene, verwirrende oder undurchsichtige Situation aus der Vogelperspektive betrachten und sinnbildlich den Ausweg aus dem Irrgarten erkennen können.

Wir dürfen uns beim Vollmond im Schützen bedeutende Fragen stellen, deren Antworten uns ganz neue Möglichkeiten eröffnen! Zum einen sollten wir uns damit befassen, was uns Sinnhaftigkeit schenkt und uns wahrhaftig mit Sinn erfüllt.

Welche Rolle möchtest du im Theaterstück Leben spielen?

Zum anderen sollten wir uns damit beschäftigen, wie wir mehr Würze in Form von Abenteuer in unser Leben, unseren Alltag, unsere Arbeit und unsere Beziehungen bringen.
Welchem verrückten Impuls möchtest du folgen?

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Was willst du in der Welt bewegen? Wie kannst du eine positive Lebenseinstellung entwickeln und kultivieren, die dich voller Zuversicht durch das Leben gehen und andere Menschen inspirieren lässt?

Das Wichtigste bei diesem Vollmond ist es allerdings, dir ruhige Momente zu schenken, in denen du aufmerksam in dich hineinhörst, um dein inneres Wahrheitsgefühl um Rat zu fragen. Wir alle tragen einen verlässlichen Kompass in uns, der uns aufzeigt, wo unser individueller Norden ist. Er leitet uns ohne Umwege genau dorthin, wo wir sein sollen, und zeigt uns gewissenhaft auf, wenn wir von unserem Weg abgekommen sind, sei es auch nur für einen kurzen Moment.

Erlaube dir, beim Schütze-Vollmond eine klare Stellung zu beziehen, ohne Angst vor den Konsequenzen zu haben. Die Wahrheit macht dich frei, und je aufrichtiger und authentischer du bist, desto klarer wird dein Seelenweg für dich sein. Durch innere Klarheit lichtet sich so mancher Nebel im Außen und das Allerschönste ist, dass du durch sie Menschen anziehst, die es ehrlich mit dir meinen, sowie Lebensumstände, die dich darin bestärken, deine Wahrheit immer mehr zu verkörpern.

Nimm also rund um den 04. Juni eine übergeordnete Betrachtungsweise ein und erkenne das Leben als das, was es ist, eine vorübergehende Erfahrung mit vielen unterschiedlichen Episoden und Epochen. Jedes unserer Erlebnisse hängt von unserer persönlichen Bewertung ab. Wie wir die Dinge erleben, hängt von unserer individuellen Beurteilung ab. Unsere individuelle Entwicklungsreise ist durchzogen von Freude, Liebe, Schmerz, Leid, Euphorie, Verlust und Abschieden. Die Schütze-Energie hilft uns dabei, im Leid symbolischen Charakter zu erkennen, weil sie die Dinge emporhebt und in größeren Zusammenhängen einbettet. Nutze diese Tierkreiszeichen-Energie, um die Erlebnisse der Eclipse Season aus einer ganzheitlicheren Perspektive zu betrachten und ihnen eine neutrale Bedeutung beizumessen.

Hierin unterstützt uns auch die Konjunktion von Uranus und Merkur. Womöglich geht dir beim Vollmond ein entscheidendes Licht auf, das dich hartnäckige gedankliche Konzepte durchbrechen lässt und dein Denken auf ein ganz neues Level hebt.

Full Moon Guide

Mein Full Moon Guide hilft dir, herauszufinden, ob sich der bevorstehende Vollmond aufgrund von bestimmten Planetenpositionen deines Geburtscharts besonders intensiv auf dich auswirkt. Da der Vollmond am 04. Juni 2023 im beweglichen Zeichen Schütze stattfindet, spüren alle beweglichen Zeichen seine Wirkung in besonderem Maß. Zu den beweglichen Zeichen zählen Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische.

Wichtige Infos für Anfänger:
Es kommt nicht allein auf dein Sonnenzeichen (Sternzeichen) an. Selbst wenn dein Sonnenzeichen kein bewegliches Zeichen aufweist, ist es möglich, dass ein anderer deiner persönlichen Planeten (Sonne, Mond, Merkur, Venus & Mars) oder dein Aszendent in einem beweglichen Zeichen steht.

1. Die beweglichen Zeichen
Schaue in deinem Geburtschart nach, ob sich Planeten in den beweglichen Zeichen Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische befinden.

2. Die genaue Gradzahl
Prüfe im Folgenden, ob die Planeten deines Geburtscharts, die sich in einem der vier beweglichen Zeichen befinden, im Bereich 7° bis 20° Grad stehen.

3. Das betroffene Planetenprinzip
Je nachdem welcher Planet sich im oben genannten Bereich (7° bis 20° Grad) eines der vier beweglichen Zeichen befindet, verrät dir, auf welche Art und Weise sich der Vollmond in deinem Leben auswirkt. Wenn beispielsweise der Mond in deinem Chart auf 16° Grad Zwillinge steht, werden die Themenbereiche, die dem Mond zugeordnet werden, durch den Vollmond angesprochen. Der Mond verkörpert unsere Gefühlswelt und zeigt uns auf, was wir brauchen, um uns wohl und geborgen zu fühlen. Mit dem Mond in den Zwillingen braucht man Flexibilität und Beweglichkeit. Das Bedürfnis, sich spontan zu entscheiden, möglichst viele Optionen zu haben und seinen Standpunkt nach Belieben zu ändern, ist groß. Jedoch besteht die Gefahr, auf andere kanten- und meinungslos zu wirken, weil man die getätigten Aussagen oftmals nicht für bare Münze nehmen kann. Der Vollmond im Schützen lädt dich nun dazu ein, Stellung zu beziehen, und zwar vollkommen frei von der Angst, dadurch festgenagelt zu werden oder eine falsche Entscheidung zu fällen. Erlaube dir, mit der Unterstützung des Schütze-Vollmond einen klaren Kurs für dich zu bestimmen und deine wahren Überzeugungen ausfindig zu machen.

Die unterschiedliche Wirkung des Schütze-Vollmonds auf die einzelnen beweglichen Zeichen

Die Zwillinge-Energie
Mit Planeten im Zeichen Zwillinge ruft dieser Vollmond den Wunsch in dir hervor, klar und deutlich ausfindig zu machen, was deiner inneren Wahrheit entspricht. So vieles begeistert, interessiert und stimuliert dich, doch wenn es darum geht, dich zu einer Sache, Meinung oder einem Menschen zu bekennen, fühlt es sich schnell so an, als würdest du im Treibsand versinken.
Viel zu verlockend erscheint die Vielzahl an Optionen, die dich umgibt. Deine unstete innere Haltung macht dich zwar flexibel, spontan und tolerant, jedoch torpediert sie dich insgeheim immer dann, wenn du versuchst, deine Ziele ausfindig zu machen und anzuvisieren. Dein eigener Wankelmut ist es also, der deine Manifestationen lahmlegt! Vielleicht ist es dir bisher noch gar nicht aufgefallen, dass dein Unterbewusstsein sabotierend auf dich und deine Wünsche einwirkt. Dadurch, dass du dir nie wirklich zu 1.000 % mit einer Sache sicher bist, gehst du auch nie zu 1.000 % all in, aber genau das ist es, was das Universum von dir fordert, wenn es dir einen Herzenswunsch erfüllen soll.

Frage dich also nicht länger, warum bestimmte Dinge nichts werden oder sie sich partout nicht realisieren lassen, sondern frage dich vielmehr, ob du sie WIRKLICH willst. Spürst du ein bedingungsloses „Hell, YES!“ oder hältst du dir insgeheim schon wieder ein Hintertürchen offen?

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet: Bin ich es selbst, der das, was ich mir wünsche, sabotiert? Stelle dir einmal ganz in Ruhe vor, wie es sich anfühlt, wenn sich dein Wunsch realisiert hat. Zeigen sich dir in deiner Vorstellung innere Vorbehalte, Unsicherheiten oder Ängste? Sei dabei ganz ehrlich zu dir selbst und bringe diese Gefühle mit der unterstützenden Kraft des Vollmonds in die Auflösung.

Die Jungfrau-Energie
Im Fall, dass du Planeten im Erdzeichen Jungfrau hast, kommst du beim Vollmond am 04. Juni mit Situationen in Kontakt, die dir ganz klar offenbaren, wo du dich zu sehr in den Details einer Sache verzettelst oder du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr erkennst. Vielleicht erzählt dir dein Verstand aber auch überzeugende Geschichten. Diese Geschichten klingen so logisch, dass man fast nicht anders kann, als ihnen Glauben zu schenken. Allerdings eben nur fast. Geschichten sind und bleiben Geschichten, sie unterscheiden sich von der Wirklichkeit, und zwar dadurch, dass sie unserer Bewertung unterliegen.

Dein Verstand lässt dich rund um den Vollmond bezüglich einer bestimmten Thematik nur eine Seite der Medaille betrachten. Vielleicht schafft er es sogar, dich davon abzuhalten, über den Tellerrand zu blicken. Doch ganz egal, wie sich dir die Situation gerade darstellt, beim Vollmond wird ein bedeutender Knoten platzen! Hierdurch wird es dir möglich, die Dinge mit ganz anderen Augen zu sehen und eine übergeordnete Perspektive einzunehmen. Dies ermöglicht dir wiederum, einen neuen Standpunkt zu beziehen oder aber von deinem bisherigen Standpunkt aus mehr zu sehen als zuvor. Wichtig ist allerdings, dich von jedweder Form der Bewertung frei zu machen.
Mit einer Jungfrau-Betonung ist dein Verstand messerscharf, du denkst analytisch und nichts entgeht deinem Adlerauge. Doch diese Energie lässt dich oft viel zu streng mit dir und anderen sein. Betrachte den Schütze-Vollmond als Gelegenheit, eine ganzheitliche Betrachtungsweise einzunehmen und mehr wahrzunehmen als das Offensichtliche.

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet: Ist dein Problem wirklich ein Problem oder machst du es nur zu einem Problem? Wir haben keine Probleme, wir erschaffen Probleme! ☺ Deshalb solltest du dir die Frage stellen, welche weiteren Interpretationsmöglichkeiten deine aktuelle Situation hergibt? Wie kannst du die aktuelle Situation aus einer anderen Perspektive betrachten?

Die Schütze-Energie
Wenn du Planeten im Feuerzeichen Schütze hast, wird dich dieser Vollmond enorm inspirieren, und zwar dahingehend, dich mit deinen Big Goals auseinanderzusetzen. Welche Optionen stehen aktuell im Raum, welche Angebote flattern ungeahnt in dein Leben und welche Sehnsüchte offenbaren sich dir?
Mit einer Schütze-Betonung gibt es einen Anteil in dir, den du als den ewig Suchenden bezeichnen kannst. Dieser Anteil strebt immerzu nach mehr, insbesondere nach mehr Sinnhaftigkeit, mehr Wissen und mehr Abenteuer. Er mag es nicht, auf der Stelle zu treten, Dinge als gegeben zu betrachten oder sich mit dem Gewöhnlichen zufrieden zu geben.
Dieser Anteil ist es auch, der immer wieder aufs Neue die Frage in dir aufwirft, wie du deinem Leben eine außergewöhnliche Note verleihen kannst?
Vielleicht gelingt dir das durch einen Job, der dir wirklich Freude macht, der dir Flexibilität schenkt und es dir ermöglicht, die Welt zu erkunden. Vielleicht aber auch durch eine Beziehung, die deinen Horizont erweitert und dein inneres Feuer zum Lodern bringt – ganz egal, wie du Inspiration, Wachstum und Sinnhaftigkeit in dein Leben bringst, beim Vollmond am 04. Juni solltest du aktiv werden und dich für neue Möglichkeiten öffnen.

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet: Welche Steps sind erforderlich, damit das, was du beim Schütze-Neumond am 23. November 2022 manifestiert hast, Realität wird? Welche mutigen Schritte musst du gehen, um dein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen?

Die Fische-Energie
Mit einer Fische-Betonung neigst du dazu, große Action Steps erst einmal aus sicherer Distanz zu begutachten, dich ihnen nur langsam anzunähern und allem erst einmal seinen Lauf zu lassen, bevor du aktiv eingreifst oder konkrete Schritte unternimmst. Schnell legst du den Rückwärtsgang ein, wenn es kompliziert wird, oder tröstest dich damit, dass bestimmt noch ein passenderer Zeitpunkt kommt. Damit lässt dich der Vollmond im Feuerzeichen Schützen nun allerdings nicht mehr durchkommen. ☺ Er verlangt von dir, dich mit deiner eigenen Passivität auseinanderzusetzen, und führt dir vor Augen, dass Aktionismus gefordert ist: Du musst aktiv etwas beisteuern, um dir deine Träume zu erfüllen!
Der Schütze-Vollmond hilft dir also zum einen, aufzudecken, wenn du dich in Ausreden oder Vermeidungstaktiken verzettelst, und zum anderen unterstützt er dich dabei, dich wahrhaftig für das einzusetzen, was du dir wünschst.
Die Krux für eine Fische-betonte Person ist es bereits, ausfindig zu machen, was du dir wünschst, und dich nicht zu sehr von den Bedürfnissen und Belangen anderer beeinflussen zu lassen. Doch auch hierbei greift dir der Vollmond im Schützen unter die Arme. Lasse dich von deinem Wahrheitsgefühl leiten, das dir als verlässlicher Kompass dient, und dich genau dorthin führen, wo du alle Antworten findest, die du brauchst.

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet: Wie kann ich mich aktiv für das einsetzen, was mir am Herzen liegt, ohne die Anstrengung zu scheuen oder mich von den Belangen, Meinungen oder Bedürfnisse anderer ablenken zu lassen?

Ich hoffe sehr, mein Moon Guide hat dir hilfreiche Anstöße und kosmisch schöne Inspiration geschenkt. Lasse den Schütze-Vollmond all das in dein Bewusstsein bringen, was bisher in den Tiefen deines Unterbewusstseins im Verborgenen lag, sodass du es mit dem Mondlicht beleuchten und umfassend verstehen kannst.

Nun freue ich mich wie immer riesig, wenn du mir in einem Kommentar verrätst, wie dir mein Moon Guide gefallen hat und welche Wahrheit dich dank des Vollmonds wie ein Blitz getroffen hat. Welche Bedeutung hat sie für dich und deinen weiteren Weg?

Happy Full Moon!

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2023/06/PLA_MoonGuide_SchützeVollmond%20-%2031.05.23,%2012.46.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN