Moderne Astrologie
 .  
06.3.2023

Moon Guide zum Jungfrau-Vollmond

Erfahre, wie sich der Vollmond in der Jungfrau ganz individuell auf dich auswirkt und welche Glaubenssätze du mit seiner Unterstützung in die Auflösung bringen darfst.
Phi

Sonne und Mond stehen sich am 07. März 2023 zum Vollmond im Zeichen Jungfrau gegenüber. Der Vollmond findet um 13:40 Uhr auf 16°40‘ Grad Jungfrau statt. Nur eine knappe Stunde später wechselt Saturn vom Luftzeichen Wassermann in das Wasserzeichen Fische.

Rund um den 07. März kommen wir mit außerordentlich toughen, aber zugleich auch heilsamen kosmischen Energien in Kontakt. Tough deshalb, weil sowohl die nüchterne Jungfrau als auch der Steinbock-Herrscher Saturn uns desillusionieren. Es werden Dinge zu Tage befördert, die wir lange Zeit ignoriert haben oder die wir partout nicht wahrhaben wollten. Wundere dich daher nicht, wenn rund um den Vollmond die Wahrheit ans Licht kommt und Tacheles gesprochen wird.

Heilsam ist der Vollmond im Zeichen Jungfrau deshalb, weil all diese Wahrheiten, die unangekündigt aufgedeckt werden, und die Prozesse, durch die wir gehen, einen kostbaren Reinigungsprozess darstellen. Dieser Reinigungsprozess ermöglicht es uns, Ende März, pünktlich zum schwungvollen Widder-Neumond und dem Eintritt in das Marsjahr, mit einem neuen Lebenskapitel zu starten.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN