Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
20.2.2024

Moon Guide zum Jungfrau-Vollmond

Lade Heilung in dein Leben ein und stärke die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele. Die weise Jungfrau offenbart uns ein Geheimnis, das wir schon oft gehört haben, aber viel zu wenig beherzigen: “In der Ruhe liegt die Kraft.”
Phi

Sonne und Mond stehen sich am 24. Februar 2024 zum Vollmond im Zeichen Jungfrau gegenüber. Der Vollmond findet um 13:30 Uhr auf 5°23‘ Grad Jungfrau statt.

Das Motto bei diesem Vollmond lautet: “Stürze dich ins Erwachen!”

Rund um den 24. Februar kommen wir mit außerordentlich toughen, aber zugleich auch heilsamen kosmischen Energien in Kontakt. Der Vollmond findet nämlich in unmittelbarer Nähe zu Saturn statt, Jupiter bildet einen Spannungsaspekt zur Mars-Venus-Konjunktion und die Wirkung von Chiron und dem Nordknoten ist auch nicht zu verachten. Es kommt, wie du siehst, einiges zusammen und wir dürfen uns auf einen eindrucksvollen Erkenntnisregen freuen. Packe nicht direkt den Regenschirm aus! Laufe stattdessen entschlossen los, breite die Arme aus und lasse die Tropfen dein Gesicht herunterlaufen. Dieser kostbare Erkenntnisregen wäscht alles von dir, was dich seit Mitte September belastet.

Wolltest du nicht schon immer einmal im Regen tanzen? Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür!

Der bevorstehende Jungfrau-Vollmond ist tough bzw. anspruchsvoll, weil er von uns fordert, der Wirklichkeit ins Auge zu blicken. Sowohl die nüchterne Jungfrau als auch der Steinbock-Herrscher Saturn sind wahre Meister darin, Realitätssinn zu beweisen und Illusionen schon von weitem zu riechen.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Sie treten an unsere Seite, um uns pragmatisch darauf hinzuweisen, dass wir einem Trugbild, einer Fantasie oder einem Luftschloss auf den Leim gegangen sind. Irgendwo in unserem Leben ist seit Längerem etwas faul, aber wir wollten partout nicht hinsehen. Vielleicht hatten wir Angst vor den Konsequenzen… An etwas vorbeizusehen, hat den Vorteil, dass man weiterhin so tun kann, als sei alles in Ordnung. Doch rund um den Jungfrau-Vollmond fällt uns diese Taktik auf die Füße und wir dürfen Verantwortung übernehmen, und zwar für alles in unserem Leben, das gerade nicht so ist, wie wir es uns wünschen. Weder Saturn noch die Jungfrau lassen den Opfermodus gelten und sie riechen auch auf einige Kilometer Entfernung, wenn wir fadenscheinige Argumente anführen, um unser Verhalten zu rechtfertigen. Mache dich darauf gefasst, dass der Vollmond Dinge zu Tage befördert, die wir lange Zeit ignoriert haben oder die wir nicht wahrhaben wollten. Auch wenn das etwas pathetisch klingt, aber in irgendeiner Form wird der Jungfrau-Vollmond die Wahrheit ans Licht befördern.

Daneben ist die Zeit rund um den 24. Februar 2024 äußerst heilsam, befreiend und friedvoll. Wie immer kommt es auch bei diesem Vollmond wieder darauf an, wie du die Konstellationen erlebst. Bist du in den letzten Wochen an deinen Themen vorbeigegangen, entfaltet er eine herausfordernde Note, hast du deine Hausaufgaben gemacht, strahlt er dich mit zarten, versöhnlichen und weisen Energien an und die Jungfrau bereichert dein Leben mit höheren Einsichten, mentaler Klarheit und kostbaren Reinigungsprozessen - auf geistiger, physischer und seelischer Ebene.

Zudem hilft sie uns dabei, grandiose Lösungen für Probleme zu finden, die im ersten Moment riesengroß, beängstigend und vielleicht auch unlösbar erscheinen. Denn das Zeichen Jungfrau besitzt eine unvergleichliche Lösungsorientiertheit und Saturn lässt uns glasklar sehen und letztlich auch erkennen, was uns dient und was demgegenüber ausgedient hat.

Gehe also mit dem Jungfrau-Vollmond auf eine befreiende Heilungsreise!

Frage dich, was dein Körper, dein Geist und deine Seele brauchen, um Heilung zu erfahren. Was benötigst du, um dich vital, stark und wohl zu fühlen? Die Jungfrau ist die Heilerin des Tierkreises. Sie besitzt einen unvorstellbaren Schatz in Form eines Medizinkoffers, den sie immerzu bei sich trägt. In diesem hat sie Medizin für jedes Problem, jedes körperliche Symptom und jeden seelischen Schmerz. Halte rund um den Jungfrau-Vollmond die Augen geöffnet, um zu erkennen, welches Heilmittel dir der Kosmos zukommen lässt.

Denn Heilung lautet bei diesem Moon Event das Stichwort!

Immerhin laufen wir in großen Schritten auf die Konjunktion von Chiron und dem Mondknoten zu, die eine wahre Healing Explosion auslösen wird. Diese Konjunktion stößt Heilung an, die in Zusammenhang mit unserer Seelenmission und unserer Bestimmung steht. Sie stößt wahre Heilungsdurchbrüche an, die wir uns im Vorhinein gar nicht ausmalen konnten, weil es außerhalb unserer Vorstellung lag, dass so eine Wandlung, Befreiung oder Ganzwerdung im Bereich des Möglichen liegt.

Saturn und Jupiter decken aktuell viele Illusionen auf, zerstören unsere Träumereien und holen uns auf den Boden der Tatsachen zurück, und zwar in all den Bereichen, in denen wir bewusst oder unbewusst an Fakten vorbeigeschaut haben oder einfach kopflos losmarschiert sind. Saturn sorgt für Klarheit und lässt uns erkennen, wann Dinge unausgesprochen blieben oder beschönigt wurden. Wichtig ist, dir keine Selbstvorwürfe zu machen, sondern liebevoll und verständnisvoll mit dir selbst zu sein. Wenn du das Gefühl hast, Fehler gemacht zu haben, dann sei offen dafür, sie nun zu korrigieren. Verzettel dich nicht in Vorwürfen oder dem Hadern mit der Vergangenheit. Was kannst du tun, um einen Fehler auszuräumen, und welche kostbare Lektion darfst du durch ihn gewinnen? Wenn du dich dafür öffnest, das Learning, das in ihm lag, wahrzunehmen, und bereit bist, deinen Einfallsreichtum dafür zu gebrauchen, den Fehler auszuräumen, wirst du sehen, wie sich alles fügt und sich zum Guten wendet.

Vertraue auf den bedeutsamen Prozess, in dem du dich gerade befindest.

Full Moon Guide

Mein Full Moon Guide hilft dir, herauszufinden, ob sich der bevorstehende Vollmond aufgrund von bestimmten Planetenpositionen deines Geburtscharts besonders intensiv auf dich auswirkt. Da der aktuelle Vollmond im beweglichen Zeichen Jungfrau stattfindet, spüren alle beweglichen Zeichen seine Wirkung in besonderem Maß. Zu den beweglichen Zeichen zählen Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische.

Wichtige Infos für Anfänger:
Es kommt nicht allein auf dein Sonnenzeichen (Sternzeichen) an. Selbst wenn dein Sonnenzeichen kein bewegliches Zeichen aufweist, ist es möglich, dass ein anderer deiner persönlichen Planeten (Sonne, Mond, Merkur, Venus & Mars) oder dein Aszendent in einem beweglichen Zeichen steht.

1. Die beweglichen Zeichen
Schaue in deinem Geburtschart nach, ob sich Planeten in den fixen Zeichen Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische.

2. Die genaue Gradzahl
Prüfe im Folgenden, ob die Planeten deines Geburtscharts, die in einem der vier beweglichen Zeichen stehen, sich im Bereich 0° bis 11° Grad stehen.

3. Das betroffene Planetenprinzip
Je nachdem, welcher Planet sich im oben genannten Bereich in einem der vier beweglichen Zeichen befindet, verrät er dir, auf welche Art und Weise sich der Vollmond in deinem Leben auswirkt. Wenn beispielsweise Merkur in deinem Geburtschart in diesem Bereich steht, werden die Themenbereiche, die Merkur zugeordnet werden, durch den Vollmond angesprochen. Merkur ist der Planet unserer Kommunikation und Wahrnehmung. Vielleicht spürst du beim Vollmond, dass du dich vielen Dingen in letzter Zeit zu emotional angenähert hast und dass es Zeit wird, ganz vernünftig zu sein und mehr Eigenverantwortung zu übernehmen. Rund um den Vollmond finden dich ganz neue Denk- und Lösungsansätze, die dir aufzeigen, wie anders sich ein Lebenssachverhalt darstellen kann, wenn du dich aus dem Geschehen heraus zoomst und der Stimme deines Herzens folgst.

Die unterschiedliche Wirkung des Jungfrau-Vollmonds auf die einzelnen beweglichen Zeichen

Die Zwillinge-Energie
Mit Planeten im Zeichen Zwillinge fordert der Vollmond von dir eine unverblümte Realitätsprüfung. Als Luftikus des Tierkreises fällt es dir nicht ganz so leicht, die nüchterne Realität hinzunehmen - viel lieber pustest du Unmengen Konfetti durch die Luft und drehst die Musik laut auf! Grau in grau kann schließlich jeder! Wird es ernst, ungemütlich oder langweilig, suchst du unbemerkt das Hintertürchen, um dich galant aus dem Staub zu machen. Doch aktuell geht es gerade darum, dich nicht zu verdünnisieren, sondern dein Durchhaltevermögen, dein Können und deine Standfestigkeit zu beweisen. Sollten dich also gerade Zweifel überkommen, betrachte sie als Aufforderung, nicht so schnell das Handtuch zu werfen. Bleibe deinen Plänen und Überzeugungen treu. Saturn fordert dich gerade nur heraus, unter Beweis zu stellen, dass es dir wirklich ernst ist und du dich nicht so schnell aus dem Konzept bringen lässt. Was wenn ich dir sagen würde, dass nicht dein Vorhaben oder deine Idee das Problem ist, sondern DU!

Lass mich dir kurz erklären, wie ich das meine - es klingt nämlich härter als es gemeint ist. Hast du dich schon einmal gefragt, ob nicht die Umstände deines Vorhabens das Problem sind, sondern deine innere Einstellung?

Was kannst du in deinem Alltag, deiner Herangehensweise oder deiner inneren Welt verändern, um deine Projekte zum Erfolg zu führen? Wenn du beispielsweise deine Selbständigkeit planst, daneben aber Vollzeit arbeitest, verlässt dich vielleicht mit der Zeit der Mut, weil du merkst, dass du kaum vorankommst. Doch was ist, wenn du früher aufstehst, um alles unter einen Hut zu bekommen? Deine Social-Media-Zeit drosselst, um mehr Fokus auf die Dinge zu richten, die Priorität haben?

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet:

Wie kannst du Stress abbauen, deine Effizienz steigern und dir damit selbst beweisen, dass deine Träume für dich realisierbar sind?

Die Jungfrau-Energie
Im Fall, dass du Planeten im Erdzeichen Jungfrau hast, kommst du beim Vollmond am 24. Februar mit deiner eigenen Healing Power in Kontakt. Du hast bestimmt schon bemerkt, dass du große Fähigkeiten in dir trägst, in dir und anderen Heilung anzustoßen. Die Jungfrau wird als die Heilerin des Tierkreises betrachtet und so darfst du beim Vollmond in deinem eigenen Zeichen innere Heilung anregen. Unterstützt wirst du dabei auch von der Nordknoten-Chiron-Konjunktion. Wichtig ist außerdem, zu erkennen, dass dein Körper Botschafter deiner Seele ist: Er sendet dir aktuell deutliche Signale, um dir bewusst zu machen, was in dir oder deinem Leben in Schieflage geraten ist. Achte also rund um den Vollmond darauf, welche Zeichen oder Hinweise dir dein Körper schickt, und überlege, wie du dein körperliches Wohlbefinden steigern könntest. Achte vor allen Dingen darauf, welche Situationen dich in deinem Alltag stressen und damit deine innere Ausgeglichenheit sabotieren. Beobachte beispielsweise ganz akribisch, in welchen Situationen du Herzrasen bekommst, wann du einen Energieabfahl wahrnimmst oder ob du in einer bestimmten Körperregion einen Druck verspürst. All das sind Signale dafür, dass sich etwas negativ auf dein Körperempfinden auswirkt. Aufzudecken, welche Situationen diese Reaktionen auslösen, hilft dir, langfristig Abhilfe zu schaffen und Stress in deinem Alltag zu vermeiden.

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet:

Wie kannst du dir und deinem Körper Heilung schenken?

Finde heraus, was du gerade brauchst und welche Bedürfnisse sich dir auf körperlicher Ebene zeigen.

Die Schütze-Energie
Wenn du Planeten im Feuerzeichen Schütze hast, liebst du es, dich geistigen Höhenflügen hinzugeben, andere mit deiner Euphorie mitzureißen und deine großen Visionen zu verfolgen. Doch jetzt mal Hand aufs Herz, wie sieht es aktuell um deine Visionen aus? Fühlen sie sich noch gut für dich an, oder hast du aufgrund bestimmter Erkenntnisse Zweifel daran, dass sie funktionieren können. Da dein Herrscherplanet, Jupiter bei diesem Vollmond ein Quadrat zur Venus-Mars-Konjunktion formt, ist es durchaus denkbar, dass du eine Kursänderung vornehmen möchtest oder durch äußere Einflüsse dazu gedrängt wirst. Auch Ent-Täuschung stehen auf dem Vollmond-Programm. Etwas, das du dir ausgemalt hast und das du so gerne realisiert gehabt oder gemacht hättest, muss verabschiedet werden. Das klingt zunächst einmal nicht so schön, aber der Jungfrau-Vollmond und die Chiron-Nordknoten-Konjunktion unterstützen dich beim Loslassen von Luftschlössern, die sich einfach nicht realisieren lassen.

Und weißt du, warum? Weil etwas viel BESSERES kommt! Das Sonnenjahr wird für dich ein ganz besonderes Geschenk bereithalten. Also ärgere dich nicht, wenn manche Dinge gerade partout nicht so wollen, wie du willst, sondern sage dir immer wieder: “Auch wenn ich mir heute noch nicht vorstellen kann, welche fantastischen Dinge (im Sonnenjahr) auf mich zukommen, der Kosmos weiß es und sie sind schon auf dem Weg zu mir.” Also lehne dich ganz relaxt zurück und entspanne dich!

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet:

Mit welcher Sache habe ich mich nun lange genug befasst, ohne dass sich die gewünschten Resultate gezeigt haben? Welchen pragmatischen Schritt darf ich aktuell machen, um sie friedvoll loszulassen?

Die Fische-Energie
Mit einer Fische-Betonung neigst du meist dazu, den Rückwärtsgang einzulegen oder gar abzutauchen, wenn es schwierig wird. Deine eigenen vier Wände sowie deine innere Welt geben dir Halt und Stabilität. Rund um den Vollmond könnte es jedoch sein, dass du durch die Außenwelt herausgefordert wirst, klar Stellung zu beziehen und etwas, das bisher nur in deinem Inneren vorhanden war, in die äußere Welt zu führen. Du darfst Verantwortung für dich, eine deiner Ideen oder eines deiner Projekte übernehmen und ernst machen. Finde Wege, wie du dich klarer positionieren kannst, wie du umsetzt, was dir wichtig ist und Prokrastination durch Effizienz ersetzt. Die Jungfrau reicht dir dafür ganz emsig die Hand, weil sie es kaum erwarten kann, mehr Struktur und Flow in deinen Alltag zu bringen. Lass dich von ihr inspirieren!

Wenn aktuell sehr vieles auf dich hereinprasselt, was dein inneres Wohlbefinden stört, betrachte diese Dinge als Möglichkeit, über dich hinauszuwachsen, und stelle dich ihnen selbstbewusst entgegen. Dadurch, dass wir aktuell mit einer immensen Heilungskraft in Kontakt kommen, eröffnet sich dir die Chance, Themen in die Heilung zu bringen, die dich bereits seit Längerem begleiten. Decke also innere Widerstände auf, die dich prokrastinieren, ausweichen oder abtauchen lassen.

Die Kernfrage, die du dir beim Vollmond stellen solltest, lautet:

Wovor habe ich mich in der letzten Zeit gedrückt und Vermeidungsstrategien den Vortritt gelassen? Was brauche ich, um diese Themen nun auf heilsame Weise abzuschließen?

Ich freue mich sehr, wenn du mir in einem Kommentar verrätst, welches Thema du mit der unglaublichen Healing Power der Chiron-Nordknoten-Konjunktion und des Jungfrau-Vollmonds in die Heilung bringen möchtest.

Seit dem Vollmond im Löwen habe ich meinen ganzen Alltag auf den Kopf gestellt. Zu diesem Zeitpunkt war ich in Barcelona und habe mir ein paar Tage nur für mich gegönnt. Das Buch, das ich in dieser Zeit las, hat mir so viel Inspiration geschenkt, sodass ich kurzerhand beschlossen habe, meinen Alltag ganz neu zu ordnen. Ich stehe nun immer sehr früh auf, verbringe noch viel mehr Zeit also zuvor in der Natur und das Allerwichtigste, ich erlaube mir keinen Stress mehr! Alles, was mich stresst, wird mit einem strengen Fingerzeig aus meinem Leben verwiesen. Früher dachte ich immer, ich müsste produktiv, ehrgeizig und fleißig sein, um Erfolg zu haben. Viel Einsatz bringt viele Resultate, dachte ich. Doch heute weiß ich, dass auf sich Acht zu geben und sich in heiterer Gelassenheit seinen Aufgaben zu widmen, das Einzige ist, was wirklich zählt. Einen Monat später, nun beim Vollmond in der Jungfrau, haben sich all meine neuen Routinen, Gewohnheiten und Überzeugungen etabliert, aber vor allen Dingen bewährt!

Mit diesem kleinen Einblick in mein Privatleben und meine Gedankenwelt möchte ich dir Mut machen, genau jetzt beim Vollmond in der Jungfrau, deine innere Einstellung zu deinem Alltag zu überdenken. Achte auf dich! Optimiere deinen Alltag! Streiche all das, was Zeit verschluckt, aber keinen echten Mehrwert für dich hat und stelle dein Wohlergehen, deine Ausgeglichenheit und deine gute Laune an erste Stelle. Wir finden immer so vieles, über das wir uns ärgern können oder das wir bewerten. Doch in Freude zu sein, erfordert Einsatz von uns und auch Selbstdisziplin - die Spezialität der Jungfrau!

Happy Full Moon!

Lots of Love and Light
Phi
Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2024/02/MG_Jungfrau_Vollmond%20%20-%2017.02.24,%2009.16.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN