Spiritueller Lifestyle

Die Waage-Energie im Human Design Mandala

Die intuitive & feinfühlige Waage-Zeit erinnert uns an unsere hellsinnigen Gaben und unsere Werte in Beziehungen.

Mit dem Eintritt der Sonne in das Tierkreiszeichen Waage, mit dem in unserer nördlichen Hemisphäre der Herbst eingeläutet wird, befinden wir uns in einer Zeit der Balance und des Miteinanders. Die Waage ist eines der feinfühligsten, diplomatischsten und anmutigsten Zeichen des Zodiacs. Ihre Sensibilität gibt der Waage die Gabe, als Friedensstifter zu agieren und Diplomatie und Achtsamkeit in Beziehungen walten zu lassen. Denn anstatt nur auf die eigene Perspektive zu beharren, schafft es die Waage alle Seiten zu beleuchten und zu verstehen. Das kann es in dieser Zeitqualität manchmal herausfordernd machen, sich mit großen Schritten vorwärtszubewegen und für sich selbst einzustehen. Aber in der Zeit zwischen dem 24. September und dem 23. Oktober liegt unser Fokus auch auf etwas anderem: Beziehungen und (kollektivem) Miteinander.

In der Waage-Zeit fällt es uns meist besonders leicht, uns mit unserem Partner oder Freunden zu verbinden und als Einheit zu fungieren. Die Waage-Energie ermöglicht uns Brücken zwischen unterschiedlichen Ansichten und Bedürfnissen zu bauen. Auf der einen Seite kann die Motivation dahinter sein, bei niemandem anzuecken und es allen recht zu machen.

Phima Abo
Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Abonnent:in kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
JETZT ABONNIEREN
Du hast bereits einen Account?
LOGIN