Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
24.9.2023

Astro Update September 2023 Teil V

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 25. September bis zum 01. Oktober 2023! In dieser Woche erwartet uns ein feuriger Vollmond im energiegeladenen Zeichen Widder. Da wir uns im Mars-Jahr befinden und Mars dem Widder zugeordnet wird, hat dieser Vollmond eine besondere Bedeutung für uns.
Phi

In dieser Woche erwarten uns grandiose Ideen, ein ausgeprägtes Improvisationstalent und der Wunsch, endlich Tacheles zu reden. Wenn du das Gefühl hast, dass in den letzten Wochen so manches unausgesprochen blieb, wird es Zeit, endlich mit der Wahrheit herauszurücken. Doch keine Sorge! Du wirst in den nächsten Tagen vom Kosmos in ganz besonderem Maß darin unterstützt, anzusprechen, was dir auf der Seele liegt und er hilft dir zudem dabei, die passenden Worte zu finden, um deine Gefühle mit anderen zu teilen.

Dabei ist es besonders wichtig, dass du dir selbst treu bleibst und zu dem stehst, was dich im Kern ausmacht. Gedanken wie: „Was denken die anderen von mir, wenn ich mich auf diese Weise verhalte, diese Entscheidung fälle oder mich hiervon löse?”, solltest du mit aller Kraft abschütteln. Denn im Moment geht es gerade darum, deiner Originalität treu zu bleiben, dein Ding durchzuziehen und für dich einen ganz großen Schritt in Richtung Freiheit und Selbstbestimmtheit zu unternehmen. Je mehr Raum du dir schenkst, um verständnisvoll zu deinen Bedürfnissen und Sehnsüchten zu stehen, desto mehr wirst du Menschen in dein Feld ziehen, die dich genau hierfür lieben und feiern.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Wie du siehst, dürfen wir rund um den Widder-Vollmond unseren Mut unter Beweis stellen, doch bevor ich noch mehr vorweg nehme, schlage ich vor, wir schauen uns alles ganz in Ruhe an. 😉

Merkur-Trigon-Jupiter

Exakt am 25. September 2023
Spürbar vom 22. bis zum 27. September 2023
Mit diesem Trigon gelingt es dir, im Handumdrehen andere von deinen Vorhaben, Ideen oder Ansichten zu überzeugen. Du fühlst dich beschwingt, deine Ideen mit ihnen zu teilen, sie zu inspirieren und in ihren Ideen zu bestärken. Außerdem widmest du dich mit so viel Begeisterung, Zuversicht, Freude und Vertrauen deinen Vorhaben, dass sie gar nicht anders können, als zu einem Erfolg zu führen. Wenn du in dieser Woche wichtige Pitches, Bewerbungsgespräche, mündliche Prüfungen oder Ähnliches hast, wird dich das Merkur-Jupiter-Trigon auf vollkommen natürliche Weise die richtigen Worte finden lassen, deinen Charme aufmöbeln und dir jede Menge Humor schenken, um die Herzen deiner Mitmenschen für dich zu gewinnen.

Dein Geist ist im Moment inspiriert, wach und klar, und damit bestens geeignet für intuitives Brainstorming, das Strukturieren von Plänen oder das Überreden anderer. Und weißt du warum? Weil du so sehr Feuer und Flamme für deine Ideen bist, dass der Funke der Begeisterung sofort überspringt und du andere in Windeseile von deinen Visionen überzeugen kannst.

Auch zum Manifestieren und Visionieren ist dieser Tag bestens geeignet, weil Jupiter, der allseits bekannte Glücksplanet, seinen ganzen Zauber versprüht, um dich bei deinen Vorhaben zu unterstützen. Kläre rund um den 25. September also unbedingt, was du dir von Herzen wünschst, was deine Ziele für die nächsten Wochen sind und sprich vor allen Dingen auch darüber. Das gesprochene Wort ist mächtiger als der reine Gedanke. Lasse deinen Gedanken also unbedingt Flügel wachsen. Wer weiß, vielleicht hört eine ganz besondere Person von deinen Ideen und bringt einen entscheidenden Stein ins Rollen.

Venus-Quadrat-Uranus

Exakt am 29. September 2023
Spürbar vom 23. September bis zum 04. Oktober 2023
Dieses Quadrat löst - energetisch betrachtet - ein markantes Déjà-vu aus. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es dir Erlebnisse, Gefühle oder Situationen in Erinnerung ruft, die sich in deinem Leben zwischen dem 01. und 18. August abgespielt haben. Denn zu diesem Zeitpunkt bildeten Venus und Uranus bereits ein Quadrat. Jedoch mit dem bedeutsamen Unterschied, dass Venus zu diesem Zeitpunkt noch rückläufig war. Wir durften uns die Frage stellen, ob uns unsere zwischenmenschlichen Beziehungen (Freundschaften, Partnerschaften, Verbindungen zu Kolleg:innen oder Familienmitgliedern) beengen, uns verbiegen oder unfrei machen. Auch Abhängigkeitsverhältnisse, Schieflagen oder Unehrlichkeiten kamen ans Licht. Dies kann sich durch äußere wie auch innere Ereignisse bemerkbar gemacht haben. Vielleicht wurde dir bewusst, dass äußere Faktoren der Art von Beziehungsführung im Weg stehen, die du dir wünschst, mithin deine Beziehung deinen Wünschen und Sehnsüchten nicht entspricht oder du hast aufgedeckt, dass dich innere Muster limitieren und hartnäckig eine Form der Begrenzung auslösen. Möglich ist auch, dass dir bewusst wurde, dass bestimmte Selbstkonzepte verhindern, dass du dein Herz bedingungslos für die Liebe öffnen kannst und du hast im Folgenden beschlossen, an diesen inneren Mustern zu arbeiten.

Uranus ist immer ein Quell der Inspiration. Er zeigt uns auf, wie wichtig es ist, Veränderungen herbeizuführen, loszulassen und durch einen Anstieg des eigenen Bewusstseins so richtig upzuleveln.

Wenn nun Uranus und Venus erneut ein Quadrat formen, dürfen wir überprüfen, ob wir die Aha-Momente berücksichtigt und die Entschlüsse verfolgt haben, die wir beim Uranus-Venus-Quadrat im August gewonnen haben oder ob wir nach nur wenigen Wochen bereits wieder in alten Mustern gefangen sind. Uranus überprüft, ob wir in Liebesangelegenheiten unsere Hausaufgaben gemacht haben oder ob wir gerade wie ein Pendel dabei sind, zurückschwingen und an den Ausgangspunkt zurückzukehren.

Vollmond im Widder

Exakt am 29. September 2023 um 11:57 Uhr
Spürbar vom 25. September bis zum 01. Oktober 2023
Der Vollmond im Zeichen Widder fordert uns dazu auf, genau zu analysieren, wie leicht oder schwer es uns fällt, uns zu positionieren, uns für uns selbst stark zu machen und Risiken oder vielleicht sogar ein Abenteuer einzugehen.

Daneben dürfen wir uns mit der Frage auseinandersetzen, wie gut wir darin sind, uns durchzusetzen. Vielleicht kommen wir bei diesem Vollmond mit altem Schmerz hinsichtlich unserer Durchsetzungskraft in Berührung und finden uns in einer Situation wieder, in der wir uns schwach, überfordert oder ohnmächtig fühlen. Doch diese Situation dient unserem persönlichen Wachstum und hilft uns letztlich dabei, Mut, Kraft und Stärke zu entwickeln.

Über dieses kosmische Ereignis werde ich einen separaten Artikel verfassen. Sobald er veröffentlicht ist, findest du ihn hier.

Merkur-Trigon-Uranus

Exakt am 30. September 2023
Spürbar vom 27. September bis zum 02. Oktober 2023
Das Merkur-Uranus-Trigon hilft uns dabei, neue Gedanken zuzulassen. Dies hat zur Folge, dass wir uns leichter damit tun, Gedanken ziehen zu lassen, die uns bedrücken, besorgen oder bekümmern, und wir können uns natürlich auch deutlich schneller auf neue Impulse einlassen. Uranus öffnet unser Denken für neue Perspektiven und lässt uns vorgefertigte Betrachtungsweisen über Bord werfen, weil wir realisieren, dass sie unseren Kurs negativ beeinflussen.

Er bereitet also den Nährboden für eine vollkommen neue Gedankensaat! Vielleicht fällt es dir wie Schuppen von den Augen und du erkennst ganz neue Möglichkeiten. Das Verrückte dabei ist, dass dich diese Optionen vermutlich schon seit einiger Zeit umgeben, doch du konntest sie noch nicht als das erkennen, was sie sind: eine grandiose Chance!

Wenn Uranus im Stier sich mit dem Jungfrau-Merkur verbindet, haben wir außerdem die Gelegenheit, neue Strukturen zu schaffen, die uns innere Ruhe schenken. Wir können sabotierende Energieräuber ausfindig machen, die uns gedanklich auf Trab halten und geniale Lösungen für Probleme finden, die uns schon seit Längerem belasten. Vielleicht wird dir plötzlich bewusst, wie du dich aus einer Situation herausmanövrieren kannst, in der du schon seit Längerem feststeckst. Zapfe also unbedingt an das Ideenreichtum und das Improvisationstalent von Uranus an, um in den Lebensbereichen aufzuräumen, die sich aktuell etwas chaotisch für dich anfühlen.

Ich hoffe sehr, du kannst viele Impulse und Anregungen aus meinem Astro Update mitnehmen. Wenn du wirklich tiefgehend mit den aktuellen Energien arbeiten möchtest, richte deinen Fokus auf das Thema Kommunikation. Welche Dinge blieben in letzter Zeit unausgesprochen und warum fürchtest du dich davor, sie anzusprechen. Wir haben diese Woche viele unterstützende Konstellationen, die dir dabei helfen, die richtigen Worte zu finden, all deinen Mut zusammenzunehmen und endlich das anzusprechen, was längst überfällig ist. Vertraue darauf, dass der Schubs, den du dir selbst gibst, belohnt wird und traue dich, zu sagen, was du denkst und fühlst.

Keine Angst! Wenn du dir selbst treu bleibst und das, was du sagen möchtest, auf liebevolle Weise kommunizierst, schaffst du dadurch einen heilsamen Raum, in dem eine aufrichtige Begegnung stattfindet und echte Nähe entstehen kann.
Verrate mir gerne in einem Kommentar, welche Situationen sich dir gerade rund um das Thema Aufrichtigkeit und Authentizität zeigen. Ich freue mich schon sehr, von dir zu lesen.

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2023/09/AU%20Sept%2023%20Teil%20V.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN