Registrieren
Moderne Astrologie
 .  
09.4.2023

Astro Update April 2023 Teil II

Deine kosmische Vorschau für die Zeit vom 10. bis zum 16. April 2023! Auch wenn die Eclipse Season schon zum Greifen nahe ist, erwarten uns in der bevorstehenden Woche luftig leichte Vibes. Diese sollten wir in vollen Zügen genießen, schließlich erwartet uns mit dem Start der Eclipse Season ein ziemliches Kontrastprogramm.
Phi

Auch wenn die Eclipse Season schon zum Greifen nahe ist, spielt uns der Kosmos in der zweiten Aprilwoche außerordentlich luftig leichte Vibes zu. Fast so, als würde er uns dazu einladen, all unsere Kräfte zu sammeln, um uns anschließend voller Elan und Wachstumseifer in die transformativen Wellen der Eclipse Season zu stürzen.

Die Eclipse Season ist eine äußerst transformative Zeit. Ab dem 20. April erwarten uns also bedeutsame Veränderungen und Erkenntnisse, die entweder sehr viele Dinge in Frage stellen oder die langersehnte Klärung für uns bereithalten. Die Zeit der Finsternisse wirbelt unser Leben also ganz schön durcheinander. Vielleicht eröffnen sich dir Chancen, die du dir gerade noch gar nicht ausmalen kannst, oder die Sonnenfinsternis im Widder bringt dich mit so viel Mut in Berührung, dass du einen Schritt unternimmst, der dir momentan noch viel zu groß oder monströs erscheint.

Es könnte sich dir eine unerwartete Gelegenheit eröffnen, jemand schneit völlig ohne Vorankündigung in dein Leben oder es zieht dich an einen Ort, den du bisher noch gar nicht auf dem Radar hast. Behalte am besten im Hinterkopf, dass der erste Neumond im Widder am 21. März im Zusammenhang mit dem zweiten Widder-Neumond am 20. April steht. Womöglich beginnen wir im Laufe der Aries Season ein vollkommen neues Kapitel, das von entscheidender Bedeutung für unser weiteres Leben ist.

Philosophy
Magazine

Bist du neugierig, wie es hier weitergeht?

Als PhiMa-Mitglied kannst du hier einfach weiterlesen und dir den Artikel sogar ganz bequem vorlesen lassen!
HIER EINLOGGEN

Dein neues Ich formt sich aktuell und wird sich dir schon ganz bald in all seinen schillernden Facetten offenbaren.

Auf all diese spannenden Entwicklungen laufen wir also zu, und während wir das tun, gewährt uns der Kosmos eine Art Schonfrist, um Kraft und Motivation zu tanken. Während der hinter uns liegende Waage-Vollmond viele störende Beziehungsmuster von uns gespült hat und wahre Heilungsdurchbrüche für uns bereithielt, liegt nun eine Woche vor uns, die wir ausgiebig genießen sollten. Denn diese bringt uns mit frühlingshaften Good Vibes und einer ordentlichen Prise Leichtigkeit in Kontakt.

Welche Konstellationen hierfür genau verantwortlich sind, schauen wir uns nun genauer an.

Sonne-Konjunktion-Jupiter

Exakt am 12. April 2023
Spürbar vom 08. bis 16. April 2023
Wenn die Sonne eine Konjunktion mit Jupiter bildet, erwartet uns ein waschechter Glückstag. Doch anders als bei Harry Potter und dem Glückstrunk Felix Felicis stolpern wir nicht wie ferngesteuert durch den Tag und alles fügt sich ganz von allein – wobei, wenn ich so darüber nachdenke, ausschließen würde ich es bei der Sonne-Jupiter-Konjunktion nicht … ☺

Vielmehr sollten wir diesen Tag jedoch als eine Möglichkeit begreifen, in die Fülle des Lebens einzutauchen und uns für alles zu öffnen, was zu uns fließen möchte. Jupiter ist der Planet der Fülle und Erweiterung, und so dürfen wir beobachten, welche Geschenke das Leben für uns bereithält und wie großzügig es uns begegnet.

Da die Konjunktion im Zeichen Widder stattfindet, erhalten wir vom Universum Geschenke für unseren Mut. Wir werden für unsere Ehrlichkeit belohnt und dafür, dass wir uns selbst treu geblieben sind. Vielleicht überkommt uns auch ein überwältigendes Gefühl der Freude, und zwar darüber, dass wir uns voller Unerschrockenheit und Neugier in den letzten Monaten ein Leben erschaffen haben, das uns voll und ganz entspricht. Feiere dich heute für all die mutigen Entscheidungen, die du in der letzten Zeit getroffen, und all die Veränderungen, die du voller Vertrauen in Gang gesetzt hast.

Daneben solltest du diese Konjunktion ausnutzen, um dich zu fragen, ob du bereits dein höchstes Potenzial lebst. Erlaubst du dir, voll und ganz die Fülle des Lebens anzunehmen? Inwiefern verschließt du dich noch davor, deine eigene Großartigkeit wahrzunehmen, nach einem höheren Sinn zu streben oder Erweiterung in deinem Leben zuzulassen?

Jupiter vergrößert alles, was er berührt!

So kann es rund um den 12. April dazu kommen, dass sich bestimmte deiner Anlagen vergrößern, fast so, als würde Jupiter eine Lupe zücken und dir zeigen, was so alles in dir schlummert. Er macht dich auf verborgene Talente und Fähigkeiten aufmerksam, weil nun endlich die Zeit dafür reif ist, sie als Gabe anzuerkennen und voller Selbstvertrauen auszuleben.

Venus in den Zwillingen

Vom 11. April bis zum 07. Mai 2023
Mit der Venus in den Zwillingen beginnt eine knapp vierwöchige Zeitspanne, in der wir das Lieben leichtnehmen, aufgeschlossen sind für neue Bekanntschaften und bestehende Partnerschaften ganz neu belebt werden. Wir sehnen uns nach frischem Wind in unseren zwischenmenschlichen Verbindungen und legen großen Wert darauf, von unserem Gegenüber wahrhaftig verstanden zu werden. Gedanklicher Austausch steht im Fokus dieser Zeitqualität und wir richten unser Augenmerk darauf, dass wir von Menschen umgeben sind, die hinhören, was wir zu sagen haben und unsere Herzenswahrheit nachvollziehen können. In Liebesdingen sowie Geldangelegenheiten könnte sich mit der Venus in den Zwillingen eine ausgeprägte Entscheidungsschwäche bemerkbar machen. Denn die Zwillinge-Energie öffnet uns zwar einerseits für die Fülle an Möglichkeiten, die uns umgeben, macht es uns zugleich aber nahezu unmöglich, aus dieser Fülle eine konkrete Auswahl zu treffen.

Setze dich selbst und deine Mitmenschen in dieser Zeit also auf keinen Fall damit unter Druck, Entscheidungen zu fällen, da dies genau das Gegenteil von dem bewirken könnte, was du möchtest. Außerdem befinden wir uns bereits in der Pre-Shadow-Phase der Rückläufigkeit von Merkur, weshalb wir in Bezug auf Entscheidungen lieber vom Gas gehen sollten. Vertraue bei allen Entscheidungen, die du nicht aufschieben kannst, auf deine Intuition und lasse dich von deinem Verstand nicht in die Irre führen.

Venus-Trigon-Pluto

Exakt am 11. April 2023
Spürbar vom 08. bis 14. April 2023
Uhhh, hörst du es knistern?! Das Trigon zwischen der Zwillinge-Venus und dem Skorpion-Herrscher Pluto beschenkt uns mit jeder Menge Leidenschaft. Und zwar der Art von Leidenschaft, die unter die Haut geht und unser gesamtes System zum Beben bringt. Doch es liegt nicht nur Sinnlichkeit und Erotik in der Luft, sondern wir können unsere zwischenmenschlichen Verbindungen dank dieser Konstellation auf eine einmalige Art und Weise vertiefen, ja sogar veredeln. Pluto bringt uns mit Magie in Kontakt. In Verbindung mit der Venus umgibt er uns mit wahrer Liebesmagie.

Und als wäre das noch nicht genug, kann die positive Verbindung von Venus und Pluto sogar noch mehr! Sie aktiviert und befeuert auch unsere Kreativität und lässt uns aus den Tiefen unseres Inneren erschaffen. Allem, was du mit dieser Energie kreierst, wohnt ein besonderer Zauber sowie eine besondere Intensität inne. Deine Werke – ganz egal, ob es sich dabei um den Text eines Instagram-Posts, ein Vase, die du töpferst, oder eine Podcast-Episode, die du aufnimmst, handelt – berühren andere auf einer unvorstellbar tiefen Ebene.

Venus-Quadrat-Saturn

Exakt am 14. April 2023
Spürbar vom 11. bis 17. April 2023
Saturn in einer spannungsreichen Verbindung mit der Venus fordert uns auf, noch einmal ganz genau zu beleuchten, was wir eigentlich von uns selbst halten, als wie wertvoll wir uns erachten und wie geliebt wir uns fühlen. Es könnte sich dein Mangel-Mind – wie ich das gerne nenne – anschalten und du fühlst dich urplötzlich nicht ausreichend gesehen, wertgeschätzt und geliebt. Vielleicht fällt dir plötzlich auf, wie wenig sich eine bestimmte Person von sich aus bei dir meldet, dass all deine Kolleg*innen gelobt werden außer dir oder dass dein(e) Partner*in sich in letzter Zeit gar nicht mehr um dich bemüht. Wenn du dich in einer dieser Situationen gerade wiedererkennst, machen wir jetzt eines, und zwar stoppen wir dich dabei.

Wir machen gemeinsam einen ganz großen Step heraus aus dem Opfermodus. Denn nur so können wir Abstand zwischen dir und dem Mangel-Mind erzeugen. Wenn ich merke, dass ich mich konsequent nur auf das konzentriere, was ich nicht habe, was gerade nicht so ist, wie ich es mir wünsche, oder was mich alles nervt, klingeln meine Alarmglocken. Ich nehme wahr, dass mein Verstand mich gerade auf den Holzweg bzw. in den Mangel leitet, und stoppe mich dabei.

Das ist mal leichter und mal schwerer, was es aber auf alle Fälle ist, ist Training.

Sei rund um den 14. April ganz besonders aufmerksam und lasse dir vom Venus-Saturn-Quadrat nicht weismachen, dass alles gerade irgendwie suboptimal ist, dich niemand wertschätzt oder in ausreichendem Maße liebt. Frage dich vielmehr, warum du glaubst, dass alles, wonach du dich sehnst, von außen kommen muss? Warum gibst du dir das Gefühl, das das Zentrum deiner Sehnsucht ausmacht, nicht selbst?

Lasse uns einmal genau untersuchen, weshalb du dich von der Wertschätzung anderer abhängig machst. Wieso brauchst du die Bestätigung von außen, anstatt sie dir selbst entgegenzubringen? Saturn trifft immer den Nerv! Er weiß genau, welche Situationen er kreieren muss, damit wir uns wieder verunsichert und einsam fühlen. Doch er macht das nicht, um uns zu ärgern, sondern weil er uns aufzeigen möchte, dass wir genau in diesem Punkt noch wachsen dürfen bzw. müssen. Gehe diesen Gefühlen nun also umfassend auf den Grund. Denn genau diese Anteile in dir, die sich nur allzu schnell in den Mangel stürzen, verhindern momentan noch, dass du bspw. eine berauschende Liebesbeziehung mit dir selbst und anderen führen kannst oder dir endlich der große Erfolg zuteilwird, nach dem du dich sehnst.

Auch in dieser Woche solltest du wieder besonders genau darauf achten, welche Menschen in dein Leben stolpern, welche Botschaften sie dir überbringen oder welche Gefühle sie in dir auslösen. Denn je näher die Eclipse Season rückt, desto deutlicher erkennen wir, welche Themen wir mit ihrer Unterstützung unter die Lupe nehmen und transformieren dürfen.

Eines dürfen wir auf keinen Fall vergessen: Während der Eclipse Season ist alles möglich, aber nur eines sicher, und zwar, dass wir in ihr einen bedeutenden Entwicklungsprozess durchlaufen.

Mit allergrößter Vorfreude fiebere ich bereits auf den Start der Eclipse Journey am 16. April 2023 hin. Sie wird dich bei all den Prozessen begleiten, die die Eclipse Season für dich bereithält. Sie schenkt dir jede Menge Kraft und lässt dich alle Ereignisse in einen größeren Kontext einordnen.

Fragst du dich, welches bedeutsame Portal diese Eclipse Season für dich öffnen wird, um dir wundersames Wachstum zu ermöglichen? Dann sei unbedingt bei meiner Eclipse Journey dabei!

Als PhiMa-Premium-Abonnent:in erhältst du die Teilnahme an meiner Eclipse Journey dauerhaft zum Early-Bird-Preis. Yaaay! ☺

Nun freue ich mich natürlich riesig, wenn du mir in einem Kommentar verrätst, wie du den großen Glückstag, an dem die Jupiter-Sonne-Konjunktion stattfindet, verbringst. Für welches Vorhaben kannst du seine Unterstützung brauchen? Ich freue mich einfach immer unheimlich über dein Feedback!

Hab eine wunderschöne Woche!

Zu beschäftigt, um zu lesen?
Dann lasse dir diesen Artikel einfach vorlesen!
0:00
0:00
https://phima2.b-cdn.net/audio/2023/04/PLA_AstroUpdate_Teil2%20-%2006.04.23,%2017.07.mp3
« zurück ZU ALLEN ARTIKELN